Ennesto Monté packt aus: "Weiß, dass Dannis Gefühle noch da sind"

Im Gespräch mit Aurelio Savina spricht er über die Trennung von Danni Büchner

Zwischen Danni Büchner, 42, und Ennesto Monté, 45, war nach nur vier Monaten schon wieder alles aus. Erstmals nach der Trennung sprach der Reality-TV-Darsteller im OKmag.de-Instagram-Livestream über die Gründe und ein mögliches Liebescomeback.

Ennesto Monté: "Wir konnten uns einfach nicht verstehen"

Es hatte sich abgezeichnet: Nach einigen kryptischen Postings und vielen Spekulationen gaben Danni Büchner und Ennesto Monté vor wenigen Tagen tatsächlich offiziell ihre Trennung bekannt. Über die Gründe für das Liebes-Aus verloren die beiden kein Wort, lediglich die 42-Jährige meldete sich anschließend mit vielsagenden Nachrichten in ihrer Instagram-Story:

Gewöhnte dir an, mit Menschen fertig zu sein. Nicht sauer. Nicht enttäuscht. Einfach nur fertig.

Dass die Witwe von Entertainer Jens Büchner (†49) nach der viermonatigen Beziehung unter Liebeskummer leidet, daraus machte sie kein Geheimnis. Doch wie geht es eigentlich Ennesto Monté nach der Trennung? In einem OKmag.de-Instagram-Livestream mit Aurelio Savina sprach der ehemalige "Sommerhaus"-Teilnehmer offen über die Gründe für das Liebes-Aus und erklärte, dass es immer wieder zu Streitigkeiten gekommen sei: "Wir konnten uns einfach nicht verstehen. (…) Am Ende kam es zu einem Missverständnis."

 

 

Mehr zu Danni Büchner und Ennesto Monté:

 

So denkt er über ein mögliches Liebescomeback mit Danni Büchner

Schließlich habe Ennesto seine Koffer gepackt und sei ohne eine Verabschiedung von Mallorca abgereist. Nach wie vor seien Gefühle im Spiel, doch ein Liebescomeback oder eine gemeinsame Zukunft könne sich der 45-Jährige nur "schwer vorstellen":

Meine Gefühle sind noch und ich weiß, dass ihre Gefühle auch noch da sind. Aber es ist viel passiert,

erklärte er Aurelio offen.

Trotz allem betonte Ennesto Monté, dass er Danni Büchner schützen wolle und erklärte: "Es wird immer gesagt, Danni ist ein schlechter Mensch, aber das ist nicht so." Böses Blut scheint zwischen den beiden TV-Stars also offenbar nicht zu fließen. Doch was denkt die Fünffach-Mama über die Enthüllungen ihres Ex? Begeistert darüber, dass der 45-Jährige so offen über die Trennung redet, war Danni offenbar nicht. Während des Livestreams kommentierte sie: "Ach, Leute ... am Ende ist es eine Sache zwischen mir und meinem Ex-Freund."

Ob das letzte Wort zwischen den beiden wirklich schon gesprochen ist, bleibt wohl abzuwarten ...

Glaubst du, dass sich Ennesto und Danni vielleicht doch noch eine Chance geben?

%
0
%
0