Ennesto Monté: Tränen-Abschied! "Habe die Kinder als meine Eigenen gesehen"

So hart war die Trennung von Danni Büchner wirklich für ihn

Nach nur vier Monaten ist die Liebe von Daniela Büchner, 43, und Ennesto Monté, 46, gescheitert, vor wenigen Tagen gaben sie offiziell ihre Trennung bekannt. Im OKmag.de-Livetalk mit Aurelio Savina, 43, packte der Reality-TV-Star kürzlich erstmals über das Liebes-Aus aus - und offenbarte, wie schwer ihm der Abschied wirklich gefallen ist.

Ennesto Monté packt über Trennung von Danni Büchner aus

Im November machten Daniela Büchner und Ennesto Monté ihre Beziehung via Instagram offiziell - und schon kurze Zeit später zogen erstmals dunkle Wolken über den beiden auf, denn schnell machten Gerüchte die Runde, die Beziehung der beiden sei fake oder der Reality-TV-Star nutze den "Goodbye Deutschland"-Star für PR-Zwecke.

Auch von Streitigkeiten war immer wieder die Rede, mit kryptischen Postings deuteten Danni und Ennesto selbst immer wieder an, dass es ganz und gar nicht rosig zwischen ihnen läuft. Seit wenigen Tagen steht nun fest: Die Liebe der beiden ist gescheitert, Danni Büchner und Ennesto Monté haben sich nach nur knapp vier Monaten getrennt.

Im OKmag.de-Instagram-Talk mit Aurelio Savina sprach der 45-Jährige dann vor wenigen Tagen erstmals offen über die Gründe für die Trennung. Demnach habe es immer wieder Streitigkeiten mit der Fünffach-Mama gegeben, in seinen Augen habe am Ende ein Missverständnis zu dem endgültigen Liebes-Aus geführt.

Mehr zu Ennesto Monté und Danni Büchner:

Ennesto Montés emotionales Geständnis: "Habe sehr geweint"

Doch der Ex-"Sommerhaus"-Kandidat machte auch deutlich, wie schwer ihm die Trennung am Ende wirklich gefallen ist, wofür unter anderem auch Danni Büchners Kinder ein Grund gewesen seien, zu denen er schnell eine enge Beziehung aufgebaut habe: "Ich habe die Kinder als meine Eigenen gesehen", schilderte Ennesto. Nach der Verabschiedung von Danielas und Jens Büchners (†49) vierjähriger Tochter Jenna sei er nach eigenen Angaben sogar in Tränen ausgebrochen:

Als ich mich das letzte Mal von Mallorca frühzeitig verabschiedet habe, habe ich ihren Kleinen gesagt, dass ich sie sehr liebe (...) Ich bin zum Flughafen und habe sehr geweint.

Wie gut sich Ennesto Monté mit den Kindern von Danni verstand, machten auch zuckersüße Instagram-Postings der 43-Jährigen deutlich. So zeigte die Fünffach-Mama in ihrer Story beispielsweise ihren Ex-Freund beim Fußballspielen mit dem kleinen Diego oder bei einer Kuschelrunde mit Jada.

Ennesto Monté glaubt nicht an ein Liebescomeback mit Danni

Trotz allem halte Ennesto Monté ein Liebescomeback für "schwer vorstellbar": "Ich denke nicht daran", erklärte er im Livetalk, obwohl er nach wie vor Gefühle für Danni habe und wisse, dass auch ihre Gefühle noch da seien. Ob er sich da so sicher sein kann? Nach den Enthüllungen des Reality-TV-Darstellers meldete sich Danni nämlich selbst in ihrer Story zu Wort und machte ihrem Ärger über die intimen Trennungs-Details Luft. Ob das letzte Wort hier schon gesprochen ist, bleibt wohl abzuwarten. Er betonte abschließend:

Ich möchte nur sagen, dass ich die Zeit sehr genossen habe und die Kinder immer noch in meinem Herzen trage.

Glaubst du, dass sich Ennesto und Danni vielleicht doch noch eine Chance geben?

%
0
%
0