Entwaffnend! Gigi Hadid lässt ihre Body-Hater alt aussehen

„Ich werde mich nicht für jemanden ändern, der mit seinem eigenen Leben unzufrieden ist"

Gigi Hadid braucht ihren Körper nicht zu verstecken. Trotzdem muss sie immer wieder Kritik hinnehmen - und wehrt sich nun dagegen.  In der britischen „Vogue Sexy, sinnlich, ungekünstelt: Gigi Hadid für „Victoria's Secret Gigi Hadid debütierte in diesem Jahr als „Victoria's Secret Traumfrau Gigi Hadid Gigi Hadid auf dem Laufsteg der „Victoria's Secret

Heiß, heißer, Gigi Hadid! Doch obwohl die 20-Jährige mit dem Traumkörper als „Victoria's Secret"-Engel Männern den Atem stocken lässt und das Model der Stunde ist, sehen sich Hater auf Instagram immer noch veranlasst, ihre Figur zu bashen. Die neue Freundin von Zayn Malik, 22, hat nun erneut auf die Kritik reagiert - in entwaffnender Art und Weise. 

„Ich werde mich nicht für jemanden ändern, der mit seinem eigenen Leben unzufrieden ist"

In der Januar-2016-Ausgabe der britischen Vogue stellt Gigi Hadid klar: „Ich bin eine athletische Person. Aber ich liebe meinen Körper, weil ich weiß, wie schwer es war, dahinzukommen." 

Und ganz ehrlich: Ich werde mich nicht für jemanden ändern, der mit seinem eigenen Leben unzufrieden ist.

Gigi Hadid: „Ich werde nicht verschwinden, Plus-Size-Models werden nicht verschwinden"

Das Model, das unter anderem Gesicht für Maybelline, Guess und Tommy Hilfiger ist, betont zudem, dass sie gekommen ist, um zu bleiben, und dass jeder Körper-Typ seinen Platz im Rampenlicht verdiene:

Die Victoria's Secret-Engel werden nicht verschwinden, ich werde nicht verschwinden, Plus-Size-Models werden nicht verschwinden,

wird die 20-Jährige von der „Vogue" zitiert.

Das Model feierte im November Premiere bei der berühmten Laufsteg-Show der Dessous-Marke. Wie zufrieden Gigi mit ihrem Körper ist, bewies sie gestern auf ihrem Instagram-Profil, als sie sich splitterfasernackt in einer Kampagne für Stuart Weitzman zeigte. Wow!

 

Seht hier ein Video zum Thema:

 

 

Findest du Gigi Hadid sexy?

%
0
%
0