Erika Berger tot! So trauern die Promis um die Moderatorin

Die Sex-Expertin starb überraschend im Alter von 76 Jahren

Noch ist die Todesursache von Erika Berger nicht geklärt. Frauke Ludowig lernte Erika Berger als Kollegin bei RTL schätzen. Katy Karrenbauer stand der Moderatorin auch privat sehr nahe.

Es war die Schocknachricht am Pfingstwochenende: Sex-Expertin Erika Berger (†76) starb am Sonntag, 15. Mai, in ihrer Wohnung in Köln. Laut „Express“ brach die Moderatorin vor den Augen einer Bekannten plötzlich zusammen - ein Sanitäter, der wenige Minuten später eintraf, konnte nur noch den Tod des Fernsehstars feststellen. Viele Kollegen aus der TV-Branche meldeten sich nun via Social Media zu Wort, um öffentlich ihr Beileid zu bekunden.

Erika Berger prägte maßgeblich das Thema Aufklärung im TV

Beim Sender RTL hatte Erika Berger ihren großen Durchbruch: Als Ratgeberin für alle Fragen rund um das Thema Sexualität und Partnerschaft klärte sie ganze Generationen in der Sendung „Eine Chance für die Liebe“ auf. Auch wichtige andere Stationen wie „Der flotte Dreier“ und das „Tageshoroskop“ gehen auf den Privatkanal zurück.

Seine Anteilnahme gab RTL nun via Twitter bekannt:

Wir trauern um einen wundervollen Menschen. Erika Berger hat die Anfangsjahre unseres Senders maßgeblich mit geprägt.

 

 

Frauke Ludowig und Katy Karrenbauer in tiefer Trauer

Frauke Ludowig ist heute ein fester Bestandteil des RTL-Teams. Auch sie war sehr über das plötzliche Ableben ihrer ehemaligen Kollegin erschüttert.

Sie war eine wunderbare Frau und eine immer lustige und tolle Kollegin! Bin sehr traurig zu hören, dass Erika Berger tot ist.

 

 

Schauspielerin Katy Karrenbauer stand der Münchnerin besonders nahe. Wie sehr sie Erika als gute Freundin vermissen wird, wurde in ihrem emotionalen Facebook-Posting besonders deutlich.

Immer freundlich, immer fröhlich, höflich und positiv, so habe ich dich kennen und schätzen gelernt. Du hast das deutsche Fernsehen mit Sex-Talks aufgemischt und natürlich kannte dich dadurch nahezu jeder. Ich allerdings bin meist, wie viele andere in deinem Umfeld, einer ganz anderen Erika begegnet: dem wundervollen, feinsinnigen Menschen mit großer Empathie für andere.

 

 

Auch wir wünschen den Angehörigen und Verbliebenen viel Kraft in dieser schweren Zeit.