Ex-Häftling Jeremy Meeks ist jetzt Topmodel bei NYFW

Der Ex-Knasti lief für Philip Plein bei der New York Fashion Week

Jeremy Meeks wurde als sexy Häftling mit diesem Mugshot berühmt. Nun posiert Jeremy Meeks bei der New York Fashion Week. Für Designer Philip Plein lief Jeremy Meeks bei der New York Fashion Week.

  Jeremy Meeks mit düsterer Miene auf dem Catwalk.

Muskeln, Tattoos und Jeremy Meeks durchdringender Blick mit seinen stahlblauen Augen machten ihn als sexy Häftling im Jahr 2014 nach seiner Verhaftung mit einem einzigen Mugshot berühmt - so berühmt, dass der inzwischen entlassene 33-Jährige einen Modelvertrag unterschrieben hat und nun bei der New York Fashion Week über den Catwalk lief.   

Jeremy Meeks startet nach Entlassung durch

Nach seiner zweijährigen Haftstrafe wegen Waffenbesitzes ist Jeremy Meeks wieder auf freiem Fuß und ist derzeit fleißig dabei die Laufstege der Top-Designer zu erobern.

 

Catwalk-Debüt bei New York Fashion Week

Bei der New York Fashion Week feierte kein Geringerer als Meeks in einem Designerfummel von Philip Plein sein Laufsteg-Debüt in der New York Public Library. Anschließend bedankte sich das Nachwuchsmodel auf Facebook bei dem Designer und vor allem für die große Chance:

Großen Dank an Philip Plein, dass er an mich geglaubt hat… Letzte Nacht war episch

Liebeserklärung von Jeremy Meeks

Gut aussehend und auch noch nett - wo ist der Haken bei dem Frauenschwarm? Die Damenwelt muss nun stark sein - der muskulöse Sunnyboy ist bereits vergeben und hat sogar drei Kinder. Am Valentinstag machte er seiner Ehefrau eine zuckersüße Liebeserklärung auf Instagram. Aww!