Erleichterung! Lamar Odom nicht mehr an der Dialyse

Khloé Kardashian steht zwischen zwei Männern

Es geht Stück für Stück bergauf mit Lamar Odom, 35. Nachdem der ehemalige NBA-Star bereits wieder mit Hilfe einige Schritte laufen kann, macht er einen weiteren großen Schritt in Sachen Genesung …

Glück im Unglück

Der 35-Jährige hatte wohl Glück im Unglück, nachdem er nach einer Sex- und Drogen-Party in einem Bordell bewusstlos aufgefunden wurde und tagelang im Koma lag.

Große Fortschritte

Doch sein Gesundheitszustand wandelt sich unerwartet zum Guten. Versagten nach dem Unfall viele seiner Organe, ist nun ein bedeutender Wandel eingetreten: Seine angeschlagenen Nieren machten den behandelnden Ärzten besonders Sorgen, umso überraschender ist es, dass Lamar nicht mehr länger an die Dialyse angeschlossen ist und zudem auch keine neue Niere benötigt, wie „TMZ“ berichtet.

Liebes-Dilemma

Derweil wacht seine Noch-Ehefrau Khloé Kardashian nachwievor an seiner Seite und befindet sich dadurch im Dilemma zwischen zwei Männern. Während sie im Krankenhaus Lamars Hand hielt und ihn nicht aus den Augen ließ, legte sie mit Freund James Harden eine Liebespause ein, soll aber nun laut „E! Online“ ein Spiel des Baskettball-Profis besucht haben.