Erneuter Schicksalsschlag nach Bowies Tod: Iman Abdulmajids Mutter ist gestorben

"Unsagbar traurig über den Tod meiner Mutter"

Iman Abdulmajid, 60, kann einfach nicht zur Ruhe kommen. Erst vor knapp drei Monaten musste das somalische Model den Tod von ihrem Ehemann David Bowie, †69, verkraften und nun hat die 60-Jährige erneut einen geliebten Menschen verloren: Ihre Mutter Maryan Baadi ist gestorben. Auf Instagram nimmt Iman von ihrer Mama Abschied.

Erneuter Schicksalsschlag

Wie viel kann ein einzelner Mensch ertragen? Am 10. Januar starb Imans geliebter Ehemann und Musik-Legende David Bowie an den Folgen seiner Krebserkrankung. Und jetzt, nur knapp zweieinhalb Monate nach ihrem schmerzhaften Verlust, muss die Witwe einen weiteren Schicksalsschlag ertragen. Ihre Mutter Maryan Baadi ist ebenfalls vertorben.

"Unsagbar traurig über den Tod meiner Mutter"

Das teilte das Supermodel am Freitag, 1. April, auf ihrer Instagram-Seite ihren Fans mit. Dort postete sie ein altes Familienfoto, auf dem sie zusammen mit ihren Eltern und ihrem verstorbenen Mann Bowie zu sehen ist. Dazu schrieb sie:

Unsagbar traurig über den Tod meiner Mutter Maryan Baadi. Möge Allah ihr das höchste Paradies gewähren. Ich bitte euch, die Privatsphäre meiner Familie in dieser Zeit der Trauer zu respektieren. #Ruhe in Frieden Maryan Baadi

 

 

Wir wünschen Iman in dieser schweren Zeit viel Kraft und Stärke!