Erwischt! Kristen Stewart: Süßer Kuss mit SoKo

Die Hollywood-Schauspielerin scheint schwer verknallt in Sängerin Stéphanie Sokolinski

Gesucht und gefunden: Kristen Stewart scheint glücklich an der Seite von Sängerin SoKo zu sein.  2007 landete die Französin mit Kristen war zuvor mit ihrer ehemaligen Assistentin Alicia Cargile zusammen. 

Kristen Stewart, 25, scheint wieder richtig glücklich zu sein! Der "Still Alice"-Star wurde jetzt in Paris gesichtet - und zwar nicht allein: Gemeinsam mit ihrer angeblich neuen Freundin SoKo alias Stéphanie Sokolinski, 30, verbrachte die Hollywood-Schauspielerin romantische Tage in der schillernden Metropole. Klar, dass da auch die Paparazzi nicht weit waren ...

Turteltauben in Paris

Innig und verliebt flanieren Kristen Stewart und SoKo durch die Straßen von Paris, haben nur Augen füreinander. Das mag auch der Grund dafür sein, dass die beiden Turteltauben die gewieften Paparazzi nicht bemerken, als sie im Verborgenen süße Küsse austauschen. 

Offiziell bestätigt haben zwar weder Kristen Stewart noch SoKo die Gerüchte um eine neue Beziehung, doch diese Bilder sagen wohl mehr als tausend Worte. 

 

 

 

SoKo hat Sehnsucht

Erst vor ein paar Tagen empfing Stéphanie Sokolinski, die erfolgreich als Sängerin und Songwriterin arbeitet, die "Twilight"-Darstellerin mit einem rosa Blumenstrauß am Flughafen Charles de Gaulle. Tausende von Kilometer trennen die 30-jährige Französin und ihre in Los Angeles lebende Freundin derzeit - klar, dass da die Sehnsucht groß ist. 

Noch vor Kristens Ankunft in der französischen Hauptstadt postete Stéphanie eine vielsagende Liebeserklärung auf Twitter:

Ich verbringe jede Minute damit, sie aus der Ferne zu lieben.

 

 

Na, wer kann da nur gemeint sein? 

Sieht ganz so aus, als könne Kristen Stewart nach ihrer Trennung von Alicia Cargile, mit der sie etwa zehn Monate zusammen gewesen sein soll, endlich wieder strahlen. Wie schön!

Video: Kristen Stewart - Ihr widerliches erstes Mal: