ESC-Gewinnerin Netta: SO fies reagiert das Netz auf ihren Sieg

Während Israel gewann, sicherte sich Michael Schulte den 4. Platz

Der deutsche ESC-Fluch scheint endlich gebrochen: Beim 63. "Eurovision Song Contest" landete Michael Schulte, 28, nach den 0-Punkte-Pleiten der letzen Jahre auf dem 4. Platz. Schon kurz vorher stand er bei den ESC-Experten hoch im Kurs. Den Sieg holte sich am Ende Netta Barzilai, 25, aus Israel - doch nicht jeder findet diese Entscheidung gerechtfertigt.
 

Deutschlands ESC-Fluch ist gebrochen

Unfassbar, aber wahr: Deutschland ist beim ESC ganz offensichtlich wieder im Rennen. Beim 63. "Eurovision Song Contest" in Lissabon holte unsere deutsche Hoffnung Michael Schulte gestern (12. Mai) einen unglaublichen 4. Platz. Mit seiner emotionalen Ballade "You Let Me Walk Alkone" sang sich der 28-Jährige offenbar in die Herzen Europas. Am Ende durfte sich der Bald-Papa über 340 Punkte freuen - Wahnsinn!

SO fies reagiert das Netz aus Israels Sieg

Gewonnen hat am Ende Top-Favoritin Netta Barzilai. Die "israelische Beth Dito" überzeugte mit ihrem außergewöhnlichen Lied "Toy", welches auf die "#MeeToo"-Debatte aufmerksam machen sollte, Platz 2 ergatterte Eleni Foureira aus Zypern. Doch der Sieg der 25-jährigen Netta scheint nicht jedem zu gefallen. Wie die gespaltenen Reaktionen im Netz zeigen, finden viele User den Sieg der schrillen Musikerin nicht gerechtfertigt:

Dass Israel gewonnen hat beweist wieder, dass es beim ESC nicht um Musik gehen kann. Weil das war keine Musik, was die Alte da gesungen hat. 

Was haben die Leute eigentlich geraucht, die Isreal als verdienten Sieger ansehen? Ich hätte gerne bissel was von dem Zeug. Scheint einen ja wegzuhauen.

Interessante Frage: In wieweit bestimmt wohl das Outfit die Platzierung beim ESC? Wurde gerade in meiner Blindengruppe aufgeworfen. Meine Antwort: Es müssen 100% sein. Musikalisch gingen Platz 1 und Platz 2 gar nicht.

Und es wird noch fieser:

Seit wann dürfen japanische Sumoringer beim ESC mitmachen?

Ich zitiere meine Frau: 'Nicht die fette Dame'. Schließe mich an.

Viele feiern Netta Bazilai für ihren Auftritt

Doch es gibt auch genug positive Reaktionen zum Sieg von Netta Bazilai. So finden viele, dass die 25-Jährige mit ihrem außergewöhnlichen Song verdient gewonnen und beim ESC ein deutliches Zeichen für mehr Vielfalt gesetzt habe.

Was meinst Du, hat die Richtige gewonnen? Stimme in unserer Umfrage ab!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Was meinst Du, hat die Richtige gewonnen?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links