Eva Benetatou & Chris Broy: Ihr Baby ist da – und es gibt ein erstes Foto

Sie sind zum ersten Mal Eltern geworden

Endlich! Viele Fans haben bereits darauf gewartet: Eva Benetatou, 29, und Chris Broy, 32, sind endlich Eltern geworden. Auf Instagram teilte die beiden nun ein erstes Foto ...

Eva Benetatou & Chris Broy: Trennung trotz Baby

Nachdem bereits heftig darüber spekuliert wurde, brachte Eva Benetatou Anfang des Jahres endlich Licht ins Dunkle und enthüllte, dass sie gemeinsam mit Chris Broy ein Baby erwaretet. Vor der Schwangerschaft und ihrer gemeinsamen Teilnahme am "Sommerhaus der Stars" ging der 32-Jährige live im TV vor seiner Freundin auf die Knie und stellte ihr vor tausenden von Zuschauern die Frage aller Fragen – wie romantisch.

Mittlerweile gehen die werdenden Eltern zwar getrennte Wege, die Nachricht über ihr ungeborenes Baby hätte damals aber wohl kaum emotionaler sein können. Der Grund: Für ihren Nachwuchs wagte Eva sogar den Schritt in ein Tonstudio und nahm dort einen rührenden Song mit dem Titel "Ein Teil von mir - bis in die Ewigkeit" auf, das dazugehörige Musikvideo fügte sie der wunderschönen Nachricht ihrer Schwangerschaft hinzu und schrieb:

Für Chris und mich ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, um euch zu verkünden: Ja, wir bekommen ein Baby! In den letzten Wochen haben wir die Zeit bewusst für uns genutzt, um dieses Geschenk zu begreifen. 

Seitdem warteten Fans und Follower der beiden ungedulig auf die frohe Baby-News.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

 

Eva Benetatou: Das Baby ist da - und trägt diesen Namen

Via Instagram verkündete Eva Benetatou jetzt, dass ihr Sohn am 26. Juni 2021 das Licht der Welt erblickte. Mit einem zuckersüßen Foto verriet sie außerdem, welchen außergewöhnlichen Namen das gemeinsame Kind der TV-Darstellerin und Ex-Freund Chris Broy trägt: George Angelos!

Welcome to the World - George Angelos. Am 26.06. hast du das Licht der Welt erblickt. Mein 'Für immer, bis in die Ewigkeit'. Noch nie war ich so glücklich, so verliebt und verletzlich zur gleichen Zeit. Du bist mein Wunder auf Erden, all mein Glück und mein ganzer Stolz. Unter Tränen schreibe ich diese Zeilen, Tränen der Freude ... Möchte so viel sagen, doch meine Liebe zu dir kann ich nicht in Worte fassen. Ich weiß nur eines: Ich werde dich für immer bedingungslos lieben, dich hüten und beschützen und für immer dein Fels sein. In ewiger Liebe, deine Mama.

 

Wie findest du den Namen von Evas Baby?

%
0
%
0