Eva Longoria: 100-Millionen-Dollar-Scheidung?

"Eva fühlt sich im Stich gelassen und nicht wertgeschätzt"

Lieber macht Schauspielerin Eva Longoria, 44, Schluss, als weiterhin die Fassade der glücklichen Ehefrau aufrechtzuerhalten!

Eva Longoria & José Bastón: Ehe-Krise

Für die Fotografen setzte sie ihr strahlendstes Lächeln auf, doch eigentlich war ihr zum Heulen zumute: Als Eva Longoria in der vergangenen Woche die VIP-Gäste zur jährlichen Gala ihrer Stiftung begrüßte, fehlte ihr wichtigster Unterstützer: Ehemann José Bastón.

Eva war es extrem wichtig, dass er dabei ist, aber er weigerte sich einfach. Er kann mit solchen Events nichts anfangen,

verrät eine Freundin. Demütigend für Eva, die den Gästen einmal mehr Ausreden über das Fehlen ihres Mannes auftischen musste.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Eva Longoria Baston (@evalongoria) am

José lässt Eva mit Sohn Santiago alleine

Es war nicht das erste Mal, dass der Unternehmer seine Frau hängen ließ ... José ist als Präsident der größten lateinamerikanischen Medienanstalt Televisa nonstop unterwegs – Eva zieht Söhnchen Santiago quasi allein groß. Regelmäßig nimmt sie den Kleinen mit ans Set. Zum Glück haben alle Kollegen Verständnis für ihre Situation, sonst könnte Eva ihre Karriere abschreiben.

Von José kommt nicht so viel Support: Er hatte fest damit gerechnet, dass seine Ehefrau ihren Beruf aufgibt und stattdessen den Haushalt schmeißt:

Er steht wohl mehr auf das Heimchen am Herd,

lästert ein Insider. Kein Wunder, dass es bei dem Paar heftig kriselt!

100-Millionen-Dollar-Scheidung?

"Eva fühlt sich im Stich gelassen und nicht wertgeschätzt. Sie braucht jetzt etwas Abstand und Zeit", heißt es aus ihrem Umfeld. Angeblich denkt die schöne Latina sogar schon über eine Scheidung nach. Und die könnte José teuer zu stehen kommen. Sein Vermögen soll mehr als doppelt so groß sein wie Evas – und die hat immerhin geschätzte 40 Millionen Dollar auf dem Konto!

Text: Julia Dreblow

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – jeden Mittwoch am Kiosk.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Eva Longoria: Erschütternde Beichte

Eva Longoria: Droht jetzt die Scheidung?

Themen