Eva Mendes & Ryan Gosling: Betrügt er sie mit Emma Stone?

Ein Insider: "Sie weiß, dass dort eine Anziehungskraft ist"

Oho, das klingt nach Ärger! Ryan Gosling, 34, dreht gerade zum dritten Mal einen Film mit Schauspielkollegin Emma Stone, 26. Und das scheint einer ganz bestimmten Person überhaupt nicht zu gefallen. Im Gegenteil: Freundin Eva Mendes, 41, soll rasend vor Eifersucht sein. Ob die Schauspielerin sich ernsthafte Sorgen machen muss? 

Eifersuchts-Drama

Dass sich Ryan Gosling seine Partnerinnen in der Vergangenheit gerne mal am Film-Set ausgesucht hat, ist kein Geheimnis. Schon Hollywood-Größen wie Sandra Bullock oder Rachel McAdams sind dem Charme des 34-Jährigen verfallen.

Kein Wunder also, dass sich seine Langzeit-Freundin Eva Mendes da mal so ihre Gedanken macht. Und das ist noch etwas untertrieben: Wie "Star Magazine" jetzt berichtete, soll die Schauspielerin momentan nur so vor Eifersucht kochen. Grund dafür ist Ryans Film-Kollegin Emma Stone, mit der er gerade für den Film "La La Land" mal wieder zusammen vor der Kamera steht.

"Sie weiß, dass dort eine Anziehungskraft ist"

Aber ob da wirklich mehr als nur eine gute Freundschaft zwischen Ryan und Emma läuft? Eva soll sich dessen wohl ziemlich sicher sein.

Es macht keinen Unterschied, wie oft Ryan Eva erzählt, dass er und Emma nur Freunde sind, sie weiß, dass dort eine Anziehungskraft ist, 

so ein Insider gegenüber dem Magazin.  

Eva wird zum Kontrollfreak

Die Eifersucht soll Eva mittlerweile sogar schon so weit getrieben haben, dass sie Ryan vermehrt unangemeldet am Set einen Besuch abstattete. Der Insider erzählt weiter:

Eva macht Halt am Set und ruft ihn ständig an, um zu sehen, was er gerade macht. Wenn sie nur seine Voicemail erreicht, schreibt und schreibt sie ihm, bis er ihr antwortet. Das Vertrauen ist einfach nicht da.

Oh nooo!! Hoffen wir einfach mal, dass an Evas Befürchtungen nichts dran ist und sie mit ihrer Eifersucht nun nicht alles kaputt gemacht hat.