Evelyn Burdecki: Eine Freundin schießt gegen die Dschungelkönigin

"Sie ist ganz anders, als sie sich im Fernsehen gegeben hat"

Spätestens mit der Krönung zur Dschungelkönigin, kennt jeder Evelyn Burdecki, 30. Mit ihrer naiven Art hat sie die Zuschauer um den Finger gewickelt – doch haben wir die "echte" Evelyn gesehen? Eine Freundin hetzt jetzt gegen die Blondine. DAS lässt sich Evelyn allerdings nicht gefallen ...

Evelyn Burdecki: Alles nur Show?

Es ist nicht das erste Mal, dass "angebliche" Freunde über Evelyn Burdecki auspacken. Schon während ihrer Zeit im Dschungelcamp wurde die Plaudertasche immer wieder kritisiert. Spielt sie allen etwas vor? Ist sie viel schlauer, als sie sich in Australien präsentiert hat? Ihr Ex-Freund Serkan Bellikli äußerte sich 2017 gegenüber IN so:

Sie vermittelt, dass sie doof ist, doch weiß, was sie möchte und kämpft um ihre Vorteile. Sie liefert eine Show und erst mal fallen alle drauf rein.

Evelyn wisse ganz genau, was sie macht. Doch stimmt das wirklich? 2014 lernte Evelyn Anita Ekotto in dem Format "Take me Out" kennen. Anita feuert jetzt gegen die Dschungelkönigin.

 

"Sie ist ganz anders, als sie sich im Fernsehen gegeben hat"

Im Interview mit "vip.de" packt Anita aus. Evelyn und sie seien nach eigener Aussage befreundet gewesen.

Sie war fröhlich, nett, schlau, sehr aufmerksam – also ganz anders, als sie sich jetzt gegeben hat im Fernsehen. Es hat mich einfach nur genervt. Ich fand das einfach nur schade, weil, wenn du was im Kopf hast, dann musst du es doch zeigen und nicht das Gegenteil. Das hat mich aufgeregt,

schieß Anita im Interview gegen die Reality-Queen. Die Vorwürfe lässt Evelyn allerdings nicht auf sich sitzen!

 

"Überraschend, wie viele jetzt auf einmal wissen, wie ich wirklich bin"

Fakt ist: Evelyn ist in aller Munde. Ihre Art kommt bei den Leuten an. Wollen jetzt andere Weggefährten ein Stück von ihrem Erfolg abhaben? Das könnte man meinen, wenn man Evelyn vertraut ...

Überraschend, wie viele jetzt auf einmal sagen – nur weil ich vielleicht mal mit denen gesprochen habe vor Jahren – dass sie jetzt auf einmal wissen, wie ich wirklich bin.

Von einer tiefen Freundschaft also keine Spur. Sie habe im Dschungel zu keiner Zeit eine Rolle gespielt, betont die Blondine im Interview:

Ich weiß nicht, ob man mit so einer Strategie auch zur Gewinnerin gewählt wird. Man kann nicht 24 Stunden eine Rolle spielen. Das geht einfach nicht.

Und wie geht Evelyn jetzt mit dem Seitenhieb um? Gar nicht! "Ich lasse das Thema jetzt einfach ruhen und ich bleibe halt weiter Evelyn." Man könne auch nicht jeden glücklich machen, so die Busch-Königin. Richtige Einstellung!

 

Glaubst du Anita? Gib deine Stimme in unserer Umfrage am Ende des Artikels ab.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Evelyn Burdecki vs. Jenny Frankhauser: Mega-Zoff der Dschungelköniginnen

Evelyn Burdecki bei "Let's Dance": Mieser Diss von Joachim Llambi

Melanie Müller: Übler Diss gegen Evelyn Burdecki!

Glaubst du Anita?

%
0
%
0