EX-GNTM-Star Fiona Erdmann: Krasse Beichte nach der Geburt

Ehrliche Beichte zum After-Baby-Body: "Also bei mir ist nichts mit flachem Bauch"

31.08.2020 13:21 Uhr

Vor Kurzem ist Ex-GNTM-Teilnehmerin Fiona Erdmann, 31, das erste Mal Mutter geworden – und schwebtseit dem auf Wolke sieben. Jetzt gibt das Model via Instagram ein Statement zu ihrem After-Baby-Body ab und macht damit vielen Müttern Mut ...

Fiona Erdmann: Sie steht zu ihrem After-Baby-Body

Vor gut drei Wochen sind Fiona Erdmann und ihr Freund Mohammad zum ersten Mal Eltern geworden. Und obwohl die Geburt nicht ganz reibungslos verlief, scheint die kleine Familie jetzt endlich angekommen zu sein und ihr Glück zu dritt so richtig genießen zu können. 

Auf Instagram verkündete die 31-Jährige die freudige Baby-News:

Und plötzlich warst du da. Etwas früher als erwartet hast du uns zu einer Familie gemacht. Worte können nicht beschreiben, wie stolz, glücklich und voller Liebe wir sind.

Fans und Follower der ehemaligen GNTM-Kandidatin waren daraufhin ganz aus dem Häuschen und verfolgten seitdem aufmerksam jeden Schritt der Neu-Mama auf den sozialen Netzwerken. Eine Sache schien sie dabei aber ganz besonders zu interessieren: der After-Baby-Body des Models. 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

Nach der Geburt: "Die Vorzüge des Schwangerseins kann ich immer noch nutzen"

Im Gegensatz zu ihren Modelkolleginnen sei ihr Körper nach der Geburt noch "sehr kurvig", wie sie in ihrer Instagram-Story erklärte:

 Also bei mir ist nichts mit flachem Bauch.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Fiona Erdmann (CEO) (@fionaerdmann) am

Tatsächlich scheinen die Leute zu denken, dass Fiona immer noch schwanger ist, wie sie weiter erzählte: "Also ich war gestern im Krankenhaus und da stand ich irgendwie bei einem 'Starbucks' in der Schlange. Da meinte eine Frau so: 'Setzen sie sich ruhig hin, sie sind ja schwanger.'" Die 31-Jährige habe es mit Humor genommen, sich herzlich bedankt und den Bauch extra noch ein Stückchen weiter herausgestreckt. 

In eine Jeans passe das Model zwar noch nicht, dennoch sehe sie es positiv, wie sie betonte: "Die Vorzüge des Schwangerseins kann ich immer noch nutzen."

Hast du die Staffel GNTM mit Fiona verfolgt?

%
0
%
0