Ex-Mann behauptet: Janet Jackson hat bereits eine Tochter!

Sie soll ihr Kind aus erster Ehe zur Adoption freigegeben haben

Erstes Kind mit knapp 50? Janet Jackson, 49, beherrscht gerade die Schlagzeilen, denn die Sängerin erwartet endlich Nachwuchs. Auf Facebook beruhigte sie ihren Fans mit der erfreulichen Nachricht, denn es kursierte das Gerücht, die Schwester von Michael Jackson (†50) würde aufgrund einer Krebserkrankung ihre Tour abgesagt haben. Jetzt wirft allerdings schon wieder ein neues Geheimnis Schatten auf ihre Schwangerschaft, denn Janets Ex-Mann behauptet, dass sie bereits vor vielen Jahren Mutter geworden ist.

Hatte Janet Jackson all die Jahre eine geheime Tochter?

Endlich! Janet Jackson ist schwanger und erwartet ein Baby mit Ehemann Wissam Al Mana, 41. Aber bekommt sie mit 49 Jahren wirklich ihr erstes Kind?

Die Onlineplattform „RadarOnline“ behauptet jetzt das Gegenteil: Die Sängerin soll bereits während ihrer ersten Ehe im Teenager-Alter mit James DeBarge, 52, eine Tochter bekommen und diese vor ihm und der Welt geheim gehalten haben.

Laut DeBarge habe sich eine junge Frau bei ihm gemeldet, die behauptet seine Tochter zu sein.

Jemand hat mich kontaktiert. Sie hat mit mir via Mail gesprochen. Das erste Mal war vor zwei Jahren. Bisher konnte ich sie nicht persönlich treffen.

Bisher gibt es keine Beweise

Außerdem soll seine potenzielle Tochter vorgeschlagen haben einen Vaterschaftstest zu machen. Diesen ließ der 52-Jährige bisher allerdings noch nicht durchführen - angeblich aus Angst.

Weiterhin erklärte James DeBarge:

Sie wollte ihre Mutter nicht in Schwierigkeiten bringen. Sie wollte die Sache ruhig angehen lassen. Sie wollte nicht einmal, dass Janet davon erfährt.

Aber warum dann jetzt der plötzliche Trubel? Noch hat Janet Jackson selbst nicht Stellung zu den Gerüchten bezogen. Es ist unklar, ob es sich um die Wahrheit, oder ein Gerücht DeBarges handelt, um die öffentliche Debatte um Jacksons Schwangerschaft auszunutzen.

Video: Janet Jackson erwartet ihr erstes Kind

Themen