Ex-"Monrose"-Star Bahar: Sie will ein Kind - ohne Mann!

Trotz Single-Dasein möchte sie Mama werden

Ex-"Monrose"-Star Bahar Kizil, 29, hat einen Traum! Sie möchte, wie Millionen andere Frauen, Mama werden. Doch die Schönheit ist seit knapp neun Jahren Single. Für die Sängerin ist das allerdings kein Hindernis.

Bahar Kizil: Baby ohne Mann?

Mit ihrer Girlgroup „Monrose“ feierte sie Riesenerfolge, doch nach dem Band-Aus 2011 war es still um sie geworden: Bahar Kizil zog sich zunächst zurück doch mittlerweile schwimmt sie wieder auf der Erfolgswelle. Als Influencerin und Schauspielerin begibt sie sich nun in andere berufliche Gefilde. Aber auch privat möchte die 29-Jährige jetzt einen neuen Weg einschlagen. Denn Bahar möchte unbedingt Mama werden - mit allen Mitteln. Doch für Nachwuchs fehlt der Musikerin eigentlich ein Partner. Für die Single-Lady kein Grund, sich den Traum nicht trotzdem zu erfüllen.

Wenn man heutzutage den Kinderwunsch hegt, dann sollte man es nicht nur davon abhängig machen, ob man eine intakte Beziehung hat…,

so die Musikerin gegenüber RTL. Sie sei davon überzeugt, dass man nicht zwingend einen Mann in seinem Leben brauche - erst recht nicht, wenn man Kinder möchte.

Embed from Getty Images

Bahar: Adoption ist nicht ausgeschlossen

Bahar hat sich bereits mit mehreren Möglichkeiten befasst und ziehe auch ohne Mann an ihrer Seite eine Adoption in Erwägung.

Es gibt so viele Kinder auf der Welt, die adoptiert werden möchten oder eine Familie brauchen und es gibt so viele Möglichkeiten heutzutage, Kinder groß zu ziehen – auch wenn man alleinerziehend ist,

so die 29-Jährige. 

So macht sie Frauen Mut

Ein Kind in einer Beziehung groß zu ziehen sei zwar schön, aber es würde auch gut unter anderen Umständen funktionieren, wie sie erklärt. Die Musikerin fühlt sich als Single so richtig wohl und vertritt damit eine starke Position, die Frauen Mut machen soll, ihr Leben unabhängig von einem Partner zu führen. Darum sagt sie weiterhin:

Man muss heutzutage nicht mehr in einer Beziehung sein, um sich vollkommen zu fühlen.

 

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

Artikel enthält Affiliate-Links