Fan trifft Helene Fischer - für 20.000 Euro

Ein Meet & Greet mit dem Schlagerstar wurde versteigert

25.11.2017 16:04 Uhr

Helene Fischer, 33, ist ein Megastar. Fast alle ihre Konzerte sind ausverkauft, ihre Songs dürfen auf keiner Party fehlen. Jetzt ersteigerte ein Fan ein Meet and Greet mit der Blondine – und griff dafür tief in die Tasche.

Helene Fischer oder ein Mitteklasse Wagen

Die „Herzbeben“-Sängerin stellte ein Treffen mit sich für eine Versteigerung zur Verfügung. Zusammen mit zwei VIP-Konzerttickets erzielte sie 20.000 Euro für den guten Zweck. Der glückliche Fan ist eine Frau aus Arnsberg in Nordrhein-Westphalen. Helene schrieb auf ihrer Facebook-Seite:

Bitte helft uns bietet mit, damit wir so viele Kinder wie möglich wieder lachen hören können. Ihre Zukunft liegt in unseren Händen.

Mit der Versteigerung wird die RTL Aktion „Wir helfen Kindern“ unterstützt. Das Meet & Greet ist das bisher teuerste, das je auf der Plattform versteigert wurde. Auf dem zweiten Platz ist ein Abendessen mit David Garrett, das 2014 für 14.000 Euro versteigert wurde.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei