Felix van Deventer: Genug von GZSZ!

Er will jetzt im Dschungelcamp durchstarten

Seit 2014 spielt Schauspieler Felix van Deventer, 22, bei GZSZ mit. Die Serie ohne den Schönling? Unvorstellbar. Doch Felix will seinen Fans jetzt im Dschungelcamp beweisen, dass er noch viel mehr drauf hat ...

Felix van Deventer: Problem mit GZSZ-Image?

Seit fünf Jahren spielt Felix die Rolle von Jonas Seefeld bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". In der Serie ist er ein verpeilter Teenie, der noch bei seiner Mutter wohnt. Auch wenn Jonas aktuell eine Beziehung mit einer älteren Frau führt, ist er in den Augen der Zuschauer noch immer ein Kind – und jeder bringt Felix mit GZSZ in Verbindung. DAS soll sich in Zukunft ändern. Felix wagt sich ab dem 11. Januar in den australischen Dschungel.

Ihr lernt Felix kennen, den richtigen Felix und nicht Jonas. Das ist auch ein großer Grund, warum ich ins Camp gehe. Damit die Leute sehen, wie ich wirklich bin und was mich ausmacht,

sagt der Schauspieler im Interview mit RTL. Geht ihm sein jugendliches GZSZ-Image etwa auf den Keks?

 

Auch Jörn Schlönvoigt war im Dschungel

Lange ist's her, da machte es sich auch GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt neben Kakerlaken und Insekten gemütlich. In Australien war er "der Nette" im Camp, genau wie seine Serienrolle Philip Höfer. Das soll bei Busch-Neuling Felix anders werden:

Ich möchte den Leuten zeigen, dass meine Rolle bei GZSZ und Felix komplett unterschiedlich sind.

Wir sind gespannt, lieber Felix!

Was sagst du zur Dschungel-Besetzung? Gib deine Stimme am Ende des Artikels ab.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Dschungelcamp 2019: Diese Kandidaten sind dabei

Felix van Deventer: Der GZSZ-Star ist wieder vergeben!

„GZSZ”-Star Eric Stehfest: Er geht fremd

Was sagst du zum Dschungelcamp 2019?

%
0
%
0