Fiona Erdmann: Große Sorge um ihr Baby

"Mein kleiner Schatz hat einen Leistenbruch"

23.09.2020 20:41 Uhr

Fiona Erdmann, 32, musste als frischgebackene Mama schon viel durchmachen. Erst kam ihr Söhnchen vier Wochen zu früh zur Welt - jetzt hat der Kleine auch noch einen Leistenbruch!

Fiona Erdmann: Ihr Baby hat einen Leistenbruch

Fiona Erdmann zeigt sich seit der Geburt ihres Sohnes auf ihrem Instagram-Profil als wahre Vollblut-Mama. Die ehemalige GNTM-Kandidatin nimmt ihre Follower täglich mit in ihren Alltag und teilt ganz offen ihre Erfahrungen. Dabei kommen nicht nur die guten Seiten des Mutterseins ans Licht. Anfang August erblickte ihr Kind ganze vier Wochen zu früh das Licht der Welt - für Fiona war die Geburt ein echtes Drama. Und ihre Sorgen scheinen kein Ende zu nehmen: Denn jetzt zog sich der Kleine auch noch einen Leistenbruch zu.

Mehr zu Fiona Erdmann:

 

 

 

Fiona Erdmann: Schock-Nachricht auf "Instagram"

Die neueste Sorge um ihr Kind teilt Fiona nach einem Arztbesuch in ihrer Instagram-Story. Das Mutter-Sohn-Gespann kam offenbar gerade von einem Ultraschall-Termin.

Tatsächlich hat mein kleiner Schatz einen Leistenbruch. Richtig doof,

berichtet Fiona ihren Fans. "Wir müssen in drei Wochen nochmal zum Doktor, checken das nochmal ab. Es kann jetzt sein, dass sich das von alleine wieder legt oder dass er eventuell operiert werden muss."

Wir wünschen dem Kleinen eine gute Besserung!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Fiona Erdmann (CEO) (@fionaerdmann) am

 

 

Kannst du Fionas Sorge nachvollziehen?

%
0
%
0
Themen