Foto von Rehab: Selena Gomez beim Eis kaufen gesichtet

Die Sängerin lässt sich in einer Klinik in Tennessee behandeln

Selena Gomez lässt sich im Rehab behandeln. Selena Gomez wurde beim Eis kaufen nahe ihrer Entzugsklinik fotografiert. Selena Gomez in einer Einkaufspassage in Tennessee. Selena Gomez mit einem Fan im Texas Roadhouse in Alcoa, Tennessee. So kennen und lieben die Fans Selena Gomez.

Dass sich Selena Gomez, 24, erneut in den Rehab begeben hat, traf die Fans überraschend. Selena soll sich in einer Einrichtung in Tennessee wegen emotionaler und körperlicher Probleme behandeln lassen. Nun tauchte ein Bild von Gomez auf, welches sie in der Nähe der Entzugsklinik beim Eis kaufen zeigt. Der derzeitige Zustand der Sängerin bleibt jedoch weiterhin unklar.

Selena erneut in Behandlung

Selena Gomez hat sich vor rund zwei Wochen erneut in eine Spezialklinik begeben, um sich dort behandeln zu lassen. Seit ihrem Aufenthalt im Rehabilitationscenter „Brookhaven“ wurde die Sängerin bereits bei Ausflügen in der Umgebung von einigen Fans erkannt, die mit ihrem Idol für Selfies posierten.

 

 

Selena mischt sich unter Leute

So wurde Sel ebenso im „Texas Roadhouse“ in Alcoa, Tennessee fotografiert, wie in einer Spielhalle in einer Einkaufspassage, wo sie mit einer Gruppe Mädchen unterwegs war und sich ein Eis am Tresen kaufte.

Selena trug dabei eine beigefarbene Cardigan und einen passenden Pullover und Fellboots. Ihre Haare trägt Gomez wieder deutlich kürzer, als noch vor dem Klinik-Aufenthalt.

Gomez gut gelaunt

Wie es um ihren derzeitigen Gesundheitszustand bestellt ist, bleibt weiterhin unklar. Ein Video von ihrem Besuch im “Texas Roadhouse“ vor einigen Tagen, zeigt die Sängerin jedoch gut gelaunt und ausgelassen in einer Gruppe. Bleibt zu hoffen, dass Selena bald die Klinik verlassen kann.

 

 

Sieht Selena auf dem Bild schlecht aus?

%
0
%
0