Fremdgeh-Schock bei Madonna: Jungen Lover in flagranti ertappt!

... und zwar ausgerechnet im eigenen Bett

Gerade erst wurde bekannt, dass Madonna, 58, ihren jungen Lover Aboubakar Somahoro, 26, in die Wüste geschossen und mit Kevin Sampaio, 31, bereits den nächsten Toyboy an der Angel hat - da wird auch der Grund für das plötzliche Liebes-Aus bekannt. Und der ist ziemlich krass. 

Fremdgeh-Schock: Madonna erwischte ihren Lover im Bett mit einer anderen

Glaubt man dem "National Enquirer", hat sich ein wahres Eifersuchtsdrama zwischen der 58-Jährigen und ihrem 32 Jahre jüngeren (Ex-)Freund abgespielt. Der Brite Aboubakar “Brooklin” Soumahoro habe sie mit einer jungen Tänzerin betrogen - im Bett der Sängerin! 

 

 

Er begleitete Madonna und die Kids überall hin 

Die Mutter von sechs Kindern hatte Brooklin Ende 2015 in London kennengelernt, als er bei “Harrod’s” als Verkäufer arbeitete. Innerhalb weniger Monate wurde er zu Madonnas "Manny" und kümmerte sich um die jüngeren Kinder. “Brooklin war der einzige Angestellte, der mit ihnen überall hin reiste”, verrät ein Insider. Sogar im Skiurlaub (HIER DIE BILDER SEHEN) in der Schweiz war er dabei. 

Doch dann entwickelten sich die Dinge zum Negativen, berichtet ein Insider dem Magazin: “Brooklin fing an, andere Angestellte zu behandeln, als arbeiteten sie für ihn. Er gab ihnen Befehle, und wenn er nicht irgendwo rumlag, ging er raus und kaufte Taschen voller exklusiver Kleidung.”  

Als Madonna unangekündigt nach Hause kam, fand sie ihren Freund mit einer jungen Tänzerin in ihrem Bett

Schließlich quartierte Madonna Brooklin in einem Schlafzimmer neben ihrem eigenen ein. Um so zu tun, als schlafe er in seinem eigenen Bett, hinterließ Soumahoro dieses oft durcheinander. Trotzdem kam die Affäre ans Licht: Als Madonna eines Tages unangekündigt nach Hause kam, fand sie ihren Freund mit einer jungen Tänzerin in ihrem Bett. 

 Sie war am Boden zerstört. Sie flippte aus!,

so die Quelle. Madonna schmiss Brooklin raus und verbrannte die Hälfte der Klamotten, die er mit ihrem Geld gekauft hatte. Den Rest gab sie ihren Tänzern. Von Brooklin verlangte sie, Stillschweigen über ihre Affäre zu halten.  

Hat nur so semi geklappt ...

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News