Für BH-Foto: Übler Shitstorm gegen Sophia Thomalla

Und so cool konterte die Schauspielerin

Für dieses BH-Foto erntete Sophia Thomalla bei Facebook einen üblen Shitstorm. Die Schauspielerin ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und konterte super cool mit diesem sexy Foto. Sophia Thomalla ist für ihre sexy Outfits bekannt.

Und mal wieder gerät Sophia Thomalla, 26, ins Visier der Medien und der Grund dafür ist ausnahmsweise mal kein Mann. Die Schauspielerin postete vor wenigen Tagen ein ziemlich freizügiges Foto von sich bei Facebook, welches nicht bei allen ihren Fans für Begeisterung sorgte. Die hübsche Blondine erntete einen üblen Shitstorm - und konterte prompt.

Sophia Thomalla zu freizügig?

Eigentlich wollte Sophia Thomalla ihren Facebook-Fans nur eine Gute Nacht wünschen und postete dazu ein sexy Selfie von sich. In einem hübschen Spitzen-BH sitzt die Schauspielerin auf ihrem Bett und schaut lasziv in die Kamera. Dass dieses Bild allerdings einen derartigen Shitstorm auslöst, hatte wohl auch die 26-Jährige nicht erwartet:

 

 

Good N8 everybody! 󾠣🤘🏼

Posted by Sophia Thomalla on Montag, 14. März 2016

 

Gute Nacht alle zusammen!,

schrieb Sophia zu dem Foto.

Shitstorm

Die Negativ-Reaktionen der Hater ließen natürlich nicht lange auf sich warten:

Sooo viele Kommentare für ein bisschen Selbst-Bestätigung! Versuchst du eigentlich etwas zu kompensieren oder warum sollte man sonst so dermaßen Promo für sich machen? Öffentlich! Typisch "Promo"nent!

Armselig, wenn man so auf sich aufmerksam machen muss!!!

Finde es schade, dass so eine Frau wie du es nötig hat, den notgeilen Typen als W****-Vorlage zu dienen. Das hast du überhaupt nicht nötig. Finde es schade, dass selbst du jetzt schon so billig rüber kommst,

Jetzt erst recht

Doch anstatt sich für ihr Selfie zu rechtfertigen, konterte Sophia, die für ihre freizügigen Outfits bekannt ist, auf besonders coole Art und Weise. Bei Facebook antwortete sie bereits auf einen der fiesen Kommentare: "Mein Playboy[-Shooting] diente natürlich auch nicht dazu, den Leuten meinen Körper zu zeigen, sondern ich wollte mit den Fotos vermitteln, was für einen tollen Charakter und Ausstrahlung ich habe. Mit Erotik hat das gar nichts zu tun... #ernsthaft?"

Doch damit nicht genug: Um dem Ganzen noch einen drauf zu setzen, postete sie nur wenig später erneut ein ziemlich freizügiges Bild von sich:

 

 

Man muss auch mal Charakter zeigen....#höhöhö

Posted by Sophia Thomalla on Dienstag, 15. März 2016

 

Man muss auch mal Charakter zeigen. Höhöhö,

Ein eindeutiges Statement von Sophia in Richtung ihrer Hater, welches zeigt, dass die Negativ-Kommentare der Facebook-User sie überhaupt nicht zu interessieren scheinen.

Für diese coole und humorvolle Aktion gibt es von uns beide Daumen hoch!

 

Was haltet ihr von der Reaktion? Stimmt unten ab!

Wie fndet ihr Sophias Reaktion?

%
0
%
0