„Game of Thrones“-Star Peter Vaughan ist tot

Der Schauspieler ist im Alter von 93 Jahren gestorben

Der britische Schauspieler Peter Vaughan ist gestorben. Der „Game of Thrones“-Star starb heute Morgen im Alter von 93 Jahren, wie seine Agentin mitteilte.

In der HBO-Serie verkörperte Peter Vaughan zuletzt den blinden „Maester Aemon“  - nun verstarb der Schauspieler in seiner Heimat Großbritannien.

"Friedlich im Kreise seiner Familie gestorben"

Seine Agentin Sally Long-Innes teilte am Dienstag, 6. Dezember, gegenüber „BBCNews“ mit:

Wir müssen mitteilen, dass traurigerweise Peter Vaughan heute Morgen gegen 10.30 Uhr verstorben ist. Er ist friedlich im Kreise seiner Familie gestorben.

Rolle bei "Game of Thrones"

Als "Maester Aemon Targaryen" spielte er seit 2011 in der beliebten Drama-Serie "Game Of Thrones" mit. In seiner Rolle als blinder Gelehrte beriet er die Männer der Nachtwache, die das Königreich gegen Eindringlinge schützten. Von 2011 bis 2015 verkörperte er die Rolle des "Maester", bevor er im letzten Jahr seinen Serientod starb.

Auf der Twitter-Seite von „Game Of Thrones“ hieß es:

„Wir sind traurig über den Tod von #GameofThrones Schauspieler Peter Vaughan“