„Game of Thrones”-Star Tom Wlaschiha: „Ich sollte fünf Kilo zulegen"

Der Serienstar im exklusiven Interview

„Game of Thrones” machte den Sachsen Tom Wlaschiha, 42, zum Kultstar. Im Interview mit dem Magazin IN gesteht er, dass er vor diesem Engagement schon fast seinen Beruf aufgeben wollte. Weil er in Deutschland keine Angebote bekam, ging er ins Ausland.

Alles auf eine Karte

„Wenn es auch außerhalb Deutschlands nicht besser geworden wäre – ich hätte mich wohl nach einem neuen Beruf umgesehen”, erklärt der 42-Jährige. Er habe alles auf eine Karte gesetzt: „Ich bin eine Spielernatur, im positiven Sinne.” Allerdings:

Einen ‚Neun bis fünf‘-Bürojob könnte ich mir für mich nicht vorstellen.

Zu faul für Sport

Heute hat der 42-Jährige viel zu tun – aber wenn es um seinen Körper geht, lässt er es gemütlich angehen: „Ich habe mich sogar vor einem halben Jahr im Fitnessstudio abgemeldet. Ich bin einfach zu faul für Sport.” Film-Produzenten sehen das wohl anders: „Ich sollte fünf Kilo zulegen. Nicht am Bauch, aber an Muskelmasse.”

Das ganze Interview lest ihr ab Donnerstag, 26. November, in der neuen IN.