Gavin Rossdale: Kontaktverbot zu seinen Kids wegen Sophia Thomalla?

Ex Gwen Stefani tobt! Der Musiker steckt in einer tiefen Midlife-Krise

Gwen Stefani, 48, lässt ihre drei Söhne derzeit nur ungern zu deren Vater. Der Grund: Rocker Gavin Rossdale, 52, wohnt wie ein echter Junggeselle. Aber auch Freundin Sophia Thomalla, 28, ist der Sängerin ein Dorn im Auge …

Kindskopf: Gavin Rossdale flüchtet vor seiner Verantwortung

Es ist ein massives Partyhaus, gefüllt mit allen Spielsachen, die sich ein Mann nur wünschen könnte, 

verriet ein Insider jetzt gegenüber dem amerikanischen „Globe Magazine“.

Damit ist es das exakte Gegenteil zu Gwen Stefanis Haus, das laut Angaben von Freunden “wie eine Armee-Kaserne mit Assistenten und Kindermädchen, die rund um die Uhr arbeiten, geführt wird.

"Sophia ist die ganze Zeit da"

Und weiter: 

Wann immer Gwen zu Gavin gehen muss, sind da eine ganze Reihe komischer Gestalten, die sie noch nie zuvor getroffen hat. Gavin kann ganz offensichtlich nicht alleine sein. Seine Freundin Sophia ist die ganze Zeit da, genauso wie eine ganze Entourage an Musikern.

Er soll die Zeit mit seinen Söhnen verbringen, statt mit diesen Leuten abzuhängen.

Gwen hat ihrem Ex nun klar gemacht, dass er so ein schlechtes Beispiel für die Kinder Kingston,11, Zuma, 9, und Apollo, 3, ist: „Er soll die Zeit mit seinen Söhnen verbringen, statt mit diesen Leuten abzuhängen.

Ein klarer Seitenhieb gegen Sophia. Doch Rossdale lässt sich nichts sagen und erklärte Stefani, sie solle nicht überreagieren. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, bis es zwischen den Parteien so richtig knallen wird …

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!