Gavin Rossdale: Partynacht endet mit Polizeieinsatz!

Der Lover von Sophia Thomalla geriet mit dem Gesetz in Konflikt

Auweia, Gavin Rossdale macht seinem Rockstar-Image offenbar alle Ehre. Der 51-Jährige schmiss nämlich jetzt eine große Hausparty auf seinem Anwesen, doch die endete mit einem Polizeieinsatz...

 

Krasse Partynacht? Polizeieinsatz bei Gavin Rossdale

Was wohl Sophia Thomalla dazu sagt? Neu-Lover Gavin Rossdale hatte nämlich jetzt Ärger mit der Polizei. Wie das US-amerikanische Promi-Portal "TMZ" berichtet, soll der 51-jährige "Bush"-Frontmann auf seinem Anwesen im südkalifornischen San Fernando Valley eine große Hausparty veranstaltet haben. Doch die blieb nicht ohne Folgen!

Nach Angaben des Online-Magazins rückte kurz nach 22.15 Uhr sogar die Polizei an. Der Grund für den Einsatz ist allerdings relativ harmlos: Nachbarn beschwerten sich über die viel zu laute Musik, die aus der Villa des Rockmusikers dröhnte. Gavin Rossdale soll sich aber einsichtig und verständnisvoll gezeigt und die Musik brav leiser gestellt haben.

Was läuft mit Sophia Thomalla?

Ob Sophia Thomalla wohl auch mit von der Partie war? Immerhin sollen die beiden seit März miteinander anbandeln, zeigten sich sogar knutschend in der Öffentlichkeit. Doch damit nicht genug, denn Ende Juli gab es sogar das erste gemeinsame Foto auf dem Instagram-Account des 51-Jährigen. Eine offizielle Bestätigung ihrer Liebe steht zwar weiterhin aus, doch erst Anfang August postete Gavin erneut ein Foto der 27-Jährigen und seinem Hund und versah das Bild mit dem vielsagenden Kommentar: "Doppelter Wahnsinn":

 

 

Double awesome

Ein Beitrag geteilt von Gavin Rossdale (@gavinrossdale) am

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!