Geburtstermin steht fest: Kim Kardashian bekommt ein Weihnachtsbaby!

Der Reality-Star und Kanye West erwarten ihr zweites Kind an Weihnachten

Es verbleiben nur noch wenige Monate, bis Kim Kardashian, 34, und Kanye West, 38, zum zweiten Mal Eltern werden! Wie "TMZ" berichtete, soll der Geburtstermin ihres Sprösslings sogar bereits feststehen. Ob geplant oder nicht - Baby Nummer zwei soll am 25. Dezember zur Welt kommen, dem Tag, an dem in den USA Weihnachten gefeiert wird!

Kim Kardashians Sohn soll an Weihnachten zur Welt kommen

Dass der kleine Nachwuchs etwas ganz Besonderes wird, bestätigt nicht nur die Tatsache, dass er zur berühmten Kardashian-West-Familie gehört. Er soll offensichtlich sogar ein Weihnachtskind werden! Auch das Geschlecht ist bereits bekannt. Wie Kim bereits vor verkündete, wird es nach Töchterchen North West, 2, nun ein Junge. 

Kaiserschnitt oder natürliche Geburt?

Doch nicht alles sieht während der Schwangerschaft so rosig: Laut "TMZ" bereite Kim den Ärzten derzeit Sorgen, da ihre Plazenta auf eine gefährliche Art und Weise innerhalb der Gebärmutter wachse. Nun müsse die werdende Zweifach-Mama rund um die Uhr bewacht und umsorgt werden. Sollte Kim bis zum 25. Dezember keine Wehen haben, so sollen diese eingeleitet werden, um die Gesundheit von Mutter und Kind sicherzustellen. Geplant sei bisher eine natürliche Geburt, doch bei fehlenden Wehen müsse das Kind per Kaiserschnitt zur Welt kommen.

Angeblich sollen Kim und Kanye bereits ein luxuriöses Geburtszimmer im Cedars-Sinai-Krankenhaus in Los Angeles reserviert haben, um selbst in der Klinik nicht auf ihren Promi-Komfort verzichten zu müssen. Hauptsache ist jedoch, dass ihr kleiner Sohn gesund zur Welt kommt! Nach der Geburt ihrer Tochter North West vor zwei Jahren hat das Mama Kim enorme Schwierigkeiten gehabt, ein zweites Mal schwanger zu werden.

Ob ihre etlichen Fruchtbarkeits-Prozeduren, denen sich die 34-Jährige unterzog, mit den aktuellen Beschwerden zu tun haben? Bleibt zu hoffen, dass alles gut verläuft und die kleine Familie ihren Zuwachs schon bald gesund und munter in den Händen halten darf.