George Clooney: So bodenständig leben die Zwillinge

Amal Clooney und ihr Ehemann machen sich die ersten Wochen mit den Kindern sehr angenehm

George Clooney, 56, und Ehefrau Amal Clooney, 39, sind frischgebackene Eltern von Zwillingen. Um die ersten Wochen mit den Babys so angenehm wie nur möglich zu machen, leisten die beiden sich ein wenig Luxus.

George Clooney und seine Ehefrau Amal dürfen sich über ihr doppeltes Babyglück freuen! Dies bedeutet gleichzeitig aber auch eine doppelte Anstrengung. Für die beiden dürfte die Belastung aber nicht allzu groß werden, denn in Hollywood weiß man, wie man dem ganz einfach Abhilfe schafft! Eine Nanny unterstützt das erfolgreiche Ehepaar bei der Erziehung der Zwillinge.

Luxus-Nanny für die Zwillinge

Im Vergleich zu anderen Hollywood-Paaren, die teilweise mehrere Nannys haben, scheinen Amal und George Clooney recht bodenständig. Nur acht Wochen lang soll eine Nanny die beiden unterstützten und auch nur in der Nacht. Die erfolgreiche Anwältin möchte gerne die Mutterrolle übernehmen und viel Zeit mit ihren Kindern verbringen, nur in der Nacht wünscht sie sich Unterstützung, bis sich der Schlafrhythmus der Zwillinge eingependelt hat. Etwas teurer waren die Bodyguards der Sprösslinge, doch Sicherheit geht eben einfach vor!

Das Krankenhaus war ein echtes Schnäppchen

Zugegeben, günstig war der Aufenthalt von Amal Clooney im Krankenhaus nicht unbedingt. Im Vergleich zu Beyoncé, die eine ganze Etage räumen ließ, handelt es sich aber um ein echtes Schnäppchen. Die Popdiva soll nämlich rund eine Millionen Dollar für die Geburt ausgegeben haben! Amal soll im Vergleich dazu nur rund 10.000 Dollar auf den Tisch gelegt haben. Auch wenn sich Hollywoodliebling George Clooney und seine Ehefrau einen gewissen Luxus gönnen, verdient haben sie es sich auf jeden Fall und luxuriöser geht es definitiv auch!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei