Georgina Fleur: Jetzt packt sie aus!

Das sagt sie zum "Sommerhaus der Stars"-Eklat

Es war der krasseste "Sommerhaus der Stars"-Auftakt aller Zeiten: Zwischen Georgina Fleur, 30, ihrem On-Off-Freund Kubilay Özdemir, 41, und Andrej Mangold, 33, kam es zum Mega-Eklat - mit Folgen! Jetzt äußert sich das It-Girl erstmals zu den krassen Schlagzeilen …

Georgina Fleur & Kubilay Özdemir sorgen für "Sommerhaus"-Eklat

Die erste "Sommerhaus der Stars"-Folge schockte sogar eingefleischte Trash-Fans: Nicht nur zwischen Caro und Andreas Robens flogen bereits zu Beginn die Fetzen, sondern auch zwischen Georgina Fleur, Kubilay Özdemir und so ziemlich allen anderen Hausbewohnern krachte es gewaltig.

Am Ende eskalierte die Situation: Nach einer Diskussion spuckte Kubilay Bachelor Andrej Mangold sogar ins Gesicht - eine ekelige Attacke, die nicht ohne Konsequenzen blieb. In der zweiten Folge, die schon jetzt bei TVNOW verfügbar ist, müssen Georgina und Kubilay das "Sommerhaus der Stars" kurzerhand verlassen. Doch damit nicht genug, denn auch im Netz musste sich die 30-Jährige nach der Spuck-Attacke ihres On-Off-Freundes extreme Hass-Kommentare gefallen lassen.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

 

Jetzt spricht Georgina

Und Georgina? Die äußerte sich im Podcast "Trashgeflüster" jetzt zu dem "Sommerhaus"-Drama - und verteidigte das Verhalten ihres Partners sogar noch:

Vielleicht hat sich Kubi falsch verhalten. Mir sagen die Leute natürlich, ich soll mit Kubi Schluss machen und ich habe einen besseren Mann verdient. Aber Leute, lasst das mal meine eigene Entscheidung sein. Ich weiß schon, was gut für mich ist in meinem Leben,

so die Trash-Queen.

Für die 30-Jährige sei die Situation völlig anders gewesen, denn Kubilay habe laut Georgina gedacht, dass Andrej ihn zuerst angespuckt habe - das sei in der ersten Folge auch deutlich zu sehen gewesen: "Er hat sich auf dem Auge etwas gewischt und dann gespuckt. Das müsst ihr euch bitte anschauen", fordert Georgina von den Hörern.

Abrechnung mit den "Sommerhaus der Stars"-Bewohnern

Doch damit nicht genug, denn Georgina Fleur nutzte die Gelegenheit auch, um gegen die anderen "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten zu schießen. So habe sich auch Auswanderer Andreas Robens nicht richtig verhalten, weil er Kubilay "ungefähr zehnmal als 'H*rensohn‘ bezeichnet hatte":

Kubi wurde provoziert und beleidigt. Andreas wurde nicht zur Rechenschaft gezogen, er ist auch handgreiflich geworden, das hat man auch nicht gezeigt. Da sind Securitys reingelaufen und haben Andreas entfernt, weil er auf Kubi losgegangen ist,

offenbart die 30-Jährige über Szenen, die nicht im TV gezeigt worden sein sollen. Auch Annemarie Eifelds Partner Tim sei auf den 41-jährigen Unternehmer losgegangen und habe ihn "gegen die Wand gedrückt und gewürgt", berichtet Georgina weiter:

Kubilay ist kein asozialer Typ, da nehme ich ihn auch wirklich in Schutz. Spucken tut man nicht, aber er dachte, er wurde angespuckt und spuckt zurück - Punkt.

Ob die übrigen "Sommerhaus der Stars"-Bewohner das ähnlich sehen, ist allerdings fraglich ...

"Das Sommerhaus der Stars" läuft immer mittwochs um 20:15 Uhr auf RTL und jederzeit bei TVNOW.

Was sagst du zu Georginas Erklärung?

%
0
%
0