Georgina Fleur: Soll ihr Ex bei der Geburt dabei sein?

"Ich weiß nicht, wen ich ertragen kann"

Nach gegenseitigen Drohungen und Gewaltausbrüchen will Georgina Fleurs, 31, Ex-Verlobter Kubilay Özdemir, 42, jetzt mit in den Kreißsaal ...

Georgina Fleur: Ex Kubilay will mit in den Kreißsaal

Neuer Zoff beim skandalösen On-Off-Pärchen: Nachdem Georgina Fleur und ihr Ex-Verlobter Kubilay Özdemir wochenlang mit Gewalt- und Alkoholexzessen für Schlagzeilen sorgten, streiten sie sich jetzt offenbar auch noch darüber, ob er sie in den Kreißsaal begleiten darf. "Kubi will dabei sein", verkündete die werdende Mama und weiter:

Aber ich weiß nicht, wie das abläuft. Es gibt Frauen, die haben 30 Stunden Wehen - ich weiß nicht, wen ich da ertragen kann an meiner Seite.

Mehr zu Georgina Fleur liest du hier:

 

 

Georgina Fleur: Sie will niemanden dabei haben!

Offenbar möchte sie am liebsten alleine in den Kreißsaal, um ihre Tochter zur Welt zu bringen: "Ich will, ehrlich gesagt, keine Freunde oder andere Leute dabei haben, ich glaube eher, dass mich das ablenkt. Es geht um das Baby und mich. Ich brauche niemanden zum Händchenhalten, ich bin eine erwachsene Frau."

Klingt ganz so, als habe sie ihre Entscheidung schon getroffen. Fragt sich nur, ob der temperamentvolle Kubi die akzeptieren wird ...

 

 

Alle Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" mit Georgina Fleur und Kubilay Özdemir kannst du dir jederzeit noch einmal bei TVNOW ansehen.

Artikel aus der aktuellen OK!-Printausgabe von Anja Eichriedler

Mehr spannende Star-News von Michael Wendler über Prinz Harry bis zu Ekaterina Leonova liest du in der neuen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Was denkst du: Sollte Kubilay bei der Geburt dabei sein?

%
0
%
0