Gerda Lewis & Keno Rüst: Geheimer "Bachelorette"-Pakt

Unglaubliche Vorwürfe gegen das Kuppelshow-Paar

Seit wenigen Tagen dürfen Bachelorette Gerda Lewis, 26, und ihr Auserwählter Keno Rüst, 28, endlich ihre Beziehung in aller Öffentlichkeit genießen. Doch das Liebesglück wird nun getrübt …

Kommt jetzt die Wahrheit ans Licht?

Kannten sich Gerda Lewis und Keno Rüst bereits vor ihrem ersten Aufeinandertreffen im Rahmen der RTL-Kuppelshow "Die Bachelorette"? Das TV-Paar hat die bösen Vorwürfe bereits dementiert.

Doch Zweifel bleiben, denn ganz aus der Luft gegriffen sind die Behauptungen nicht. Beide stammen aus der Region Köln und waren von Beginn an sehr vertaut miteinander. Ein ehemaliger Freund von Keno will sogar mehr wissen. Gegenüber der "InTouch" verriet der Insider jetzt:

Gerda und Keno kannten sich vorher und hatten alles abgesprochen.

Angeblich hatte der geheime Pakt einen simplen Grund: Der 28-Jährige wollte offenbar eine größere Instagram-Community aufbauen. Und das hat er definitiv geschafft! Seine Follower sind von 360 auf 70.000 gestiegen.

 

 

Sind Gerda und Keno längst getrennt?

Während die Bachelorette-Turteltauben öffentlich noch von einer Hochzeit und Babys sprechen, soll hinter den Kulissen bereits alles aus sein:

Sie sind meines Wissens schon nicht mehr zusammen, müssen aber nach dem Finale noch kurz eine Beziehung vortäuschen,

so der anonyme Informant weiter.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Thanks for having us 😍 @lollapaloozade ❤️🎡 #lollaberlin

Ein Beitrag geteilt von Gerda Lewis (@gerda.jlewis) am

 

Was an den Behauptungen dran ist? Unklar. Via Instagram stellte Gerda nochmals klar, dass die Aussagen des Insiders nicht der Wahrheit entsprechen würden. Wie echt die Liebe zu Keno wirklich ist, wird sich spätestens in den nächsten Wochen zeigen …

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Keno & Bachelorette Gerda: Sex-Geheimnis gelüftet

"Die Bachelorette": Skandal nach dem Finale!