Gigi Hadid äußert sich nach Fashion-Week-Übergriff

Das Model spricht in Lena Dunhams Newsletter "Lenny Letter"

Gigi und Bella Hadid bei der Mailänder Modewoche. Gigi Hadid wurde wenig später ... ... von hinten von einem Mann gepackt. Lena Dunham veröffentlichte nun ein Statement nach dem Vorfall von Gigi Hadid in ihrem feministischen Newsletter

Gigi Hadid, 21, wurde vor einigen Tagen auf der Mailänder Fashion Week von einem Mann von hinten gepackt und hochgehoben. Das Model reagierte geistesgegenwärtig mit einem Ellenbogenhaken und setzt sich gekonnt zur Wehr. Nun meldet sich Hadid mit einem Statement in der Newsletter-Kolumne ihrer Freundin Lena Dunham zu dem Vorfall erstmalig zu Wort.

Übergriff bei Fashion Week

Gigi Hadid setzte sich nach der Fashion Show von Max Mara vergangene Woche gegen Journalist Vitalii Sediuk durch, der das Model aus dem Hintergrund packte und einfach aus der Menge hob.

Dass Hadid schockiert von dem Übergriff war, bewies sie mit einem deftigen Ellenbogenhaken. Und nun spricht sie den Vorfall im feministischen Newsletter von Lena Dunham, „Lenny Letter“ an.

Gigi: "Ich hatte das Recht so zu reagieren"

In ihrem Statement erklärt Gigi, warum sie sich so direkt gegen den Angreifer gewehrt hat:

Um ehrlich zu sein, fühlte ich mich bedroht und ich hatte das Recht so zu reagieren,

so das Model.

Mit ihrer Reaktion möchte sie anderen Mädchen Mut machen:

„Ich möchte, dass Mädchen das Video sehen und wissen, dass sie ebenfalls das Recht haben sich zu wehren, wenn sie in einer ähnlichen Situation sind“, erklärt Hadid weiter.

"Model Behavior"

Nach ihrer handfesten Reaktion erntete die 21-Jährige teilweise negative Schlagzeilen und wurde unter anderem als aggressiv betitelt. Doch mit ihrer Sichtweise will Gigi klar machen, dass es nicht normal sein sollte als Frau belästigt zu werden.

Daumen hoch!

Seht hier den Übergriff auf Gigi Hadid:

 

 

#GigiHadid defended herself after the man grabbed her :(

Ein von Hadid News (@hadidnews) gepostetes Video am

 

Hat Gigi richtig auf die Attacke reagiert?

%
0
%
0
%
0