Gigi Hadid: Datet Schwester Bella ihren Ex?

Das Model wurde mit Zayn Malik gesichtet

Bella Hadid, 22, wurde in New York beim Verlassen seines Hauses gesehen. Nur ein Mitleids-Besuch oder steckt mehr hinter Bellas Stippvisite bei Zayn Malik, 26?

Was geht da zwischen Bella Hadid & Zayn Malik?

Sie versuchte inkognito zu bleiben, als sie das unscheinbare Gebäude in New York verließ. Ihr Gesicht versteckte sie hinter einer Sonnenbrille, der Blick war gesenkt. Aber den aufmerksamen Paparazzi konnte Bella Hadid nichts vormachen. Sie schossen Beweisfotos, als die Schwester von Gigi Hadid das Haus verließ, auf dem Zayn Malik ein Penthouse besitzt.

Was hat Bella bitte bei dem Ex ihrer Schwester zu suchen? Nur ein Zufall oder läuft hier was?

 

Embed from Getty Images

Zayn Malik: Seine schwierige Vergangenheit

Seit Anfang des Jahres gehen Gigi und der One-Direction-Star nach ihrer Achterbahnbeziehung getrennte Wege. Gigi datet mittlerweile den amerikanischen "Bachelorette"-Teilnehmer Tyler Cameron, Zayn leidet. Seltsam, dass ausgerechnet ihre kleine Schwester ihn jetzt tröstet. Noch seltsamer wäre es, wenn sich die 22-Jährige Hoffnungen macht!

Schließlich ist Zayn ein echtes Sorgenkind, der auch Gigi psychisch runterzog: Der fragile Frauenschwarm kämpfte in der Vergangenheit mit psychischen Problemen und Magersucht. Will man so jemanden zum Freund (wenn man nicht gerade am Helfersyndrom leidet)?

 

Will sie Zayn nur kontrollieren?

Denkbar ist auch, dass die Hadid-Familie sich verantwortlich fühlt und zeitweise Kontrollbesuche abstattet. Aber würde Bella sich da nicht einen anderen Zeitpunkt aussuchen als die superstressige Fashion Week in New York, wo sie sich ohnehin schon vierteilen muss? Falls Gigi nichts von diesem ominösen Treffen zwischen ihrer Schwester und ihrem Ex wusste, wäre die Vierteilung allerdings Bellas geringstes Problem ...

Text: Meike Rhoden

Weitere spannende Geschichten liest du in der aktuellen "OK!" - jeden Mittwoch neu!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Gigi & Bella Hadid: Finger weg von unserem Bruder!

Gigi Hadid: Psycho-Drama um ihren Ex