Gigi Hadid: Nippel-Blitzer auf der Fashion Week in Mailand

Auf dem Catwalk der Versace-Show ließ das Model tief blicken

Die Nackt-Schlagzeilen um Gigi Hadid, 20, wollen einfach nicht abreißen! Bereits Anfang des Monats wurde heiß über das Model diskutiert, nachdem sie sich komplett nackt auf dem Cover der französischen „Vogue“ präsentierte. Ihre Brust und der Intim-Bereich blieben allerdings verdeckt - bis jetzt! Denn während der Versace-Show auf der Mailänder Fashion Week kam es zu einer kleinen Panne, in der Gigis Nippel unfreiwillig freigelegt wurden.

Ruck-zuck oben ohne

Ups! Das war wohl nicht Teil der Show. Am 26. Februar lief Gigi Hadid für die Edelmarke Versace über den Catwalk auf der Mailänder Fashion Week. Anfangs noch von dem bodenlangen Maxi-Dress bedeckt, machte ihr nach kurzer Zeit jedoch ausgerechnet der Ketten-Träger des Kleides einen Strich durch die Rechnung. Dieser rutschte plötzlich von der Schulter und legte ihre rechte Brust frei.

Die Blondine ließ sich den Fauxpas allerdings überhaupt nicht anmerken. Selbstbewusst schritt sie bis zum Ende des Laufstegs - dort gab es von Designerin Donatella Versace, 60, sogar ein High-Five.

Gigi beweist Humor

Nach der Show tweetete Gigi:

Kleider-Pannen passieren auf dem Laufsteg jeden Tag auf der Fashion Week und sind… unglücklich, aber lasst uns lieber über die neuen Versace-Halsbänder sprechen & die Taschen & die Stiefel & die Jacken & allleeeesssss, du bringst mich um den Verstand Donatella.

Auch die beiden BFF’s der 20-Jährigen, Kendall Jenner, 20, und Karlie Kloss, 23, waren Teil der Show - sie blieben vor peinlichen Pannen allerdings verschont.

Seht hier ein Video zum Thema: