Gigi Hadid rastet aus: Ellenbogenhaken für aufdringlichen Fan

Das Model wurde von einem fremden Mann attackiert

Nachdem Gigi Hadid, 21, über den Laufsteg von Max Mara bei der Fashion Week Mailand schwebte, hatte sie eine Begegnung der unschönen Art. Ein übereifriger Fan kam dem hübschen Model viel zu nah, doch die wusste sich handfest zu wehren. Mit einem gekonnten Ellenbogenhaken setzte sich die 21-Jährige zur Wehr. 1:0 für Gigi.

Gigi im Fashion-Stress

Als wäre die Fashion Week Mailand nicht schon aufregend und stressig genug für das gefragte Model Gigi Hadid: Nach ihrem Runway-Auftritt für Max Mara verließ Gigi mit Schwester Bella Hadid das Gebäude und bahnte sich ihren Weg durch eine Menge von Fans und Paparazzi.

Übergriff auf Hadid

Plötzlich packte ein übermütiger Mann das Model von hinten und hob sie hoch, wie ein Video von „Daily Mail“ beweist.

Gigi rastet aus

Gigi war sichtlich erschrocken und schockiert, reagierte jedoch geistesgegenwärtig und holte zum Ellenbogenhaken aus. Sie beschimpfte den respektlosen Unbekannten als „Stück Sch**ße“, der sie daraufhin wieder runter ließ und die Flucht ergriff.

Seht hier das Video des Vorfalls:

 

#GigiHadid defended herself after the man grabbed her :(

Ein von Hadid News (@hadidnews) gepostetes Video am