"Gilmore Girls": Milo Ventimiglia verrät Details zur Neuauflage!

Der Schauspieler verspricht: Die Sendung bleibt "klassisch"

Eingefleischte "Gilmore Girls"-Fans können es kaum noch abwarten, bis "Rory", "Lorelei", "Sooki" und Co. wieder gemeinsam im TV zu sehen sind. Zu viele Fragen sind nach der letzten Staffel offen geblieben, die in der Neuauflage (hoffentlich) endlich beantwortet werden. Milo Ventimiglia, 38, der in der Serie den jungen "Jess" verkörpert, verrät nun einige Details zum "Gilmore Girls"-Reboot...

Milo Ventimiglia verspricht die "klassischen Gilmore Girls"

Natürlich bleibt die Story der neuen Folgen bis zur TV-Ausstrahlung streng geheim - dennoch erklärte der Schauspieler im Gespräch mit "Entertainment Weekly", was uns bei der Fortsetzung der Kultserie erwartet. Offenbar bleibt "Gilmore Girls" dem alt vertrauten Format treu. 

Von den Drehbüchern, die ich gelesen habe, kann ich sagen, dass es die klassischen, klassischen 'Gilmore Girls' sind, ​

​verriet der "Jess"-Darsteller. Wird es in der Neuauflage also keine großen Veränderungen geben? Die altbekannten Schauspieler der beliebten Serie werden in jedem Fall wieder mit von der Partie sein, wie bereits vor einigen Monaten bestätigt wurde.

Die Show hatte etwas, das in Sachen Popkultur und geschichtlichen Referenzen genau ins Schwarze traf

erklärte Ventimiglia weiter.

Kommen "Rory" und "Jess" wieder zusammen?

Die Fans können sich auf "tolle Geschichten" und "die Charaktere, die sie so liebten" freuen. Im Interview mit "Entertainment Tonight" ging der TV-Star dann noch etwas mehr ins Detail: Seine Rolle "Jess" kehrt nach Stars Hollow zurück, um etwas zu "vollenden".

Ob die Rückkehr etwa mit Rory zu tun hat? Noch bleibt offen, ob der ehemalige "Bad Boy" und seine Jugendliebe wieder zusammenkommen. Trotz wieder aufgelebter Gefühle und ersten Anbahnungen gab es in der letzten "Gilmore Girls"-Staffel kein Liebes-Comeback. Schließlich ist Rory noch mit Logan zusammen...