Girls Squad 2.0: Taylor Swift bei Date-Night mit Cara Delevingne, Lorde & Co.

Die Sängerin vertreibt sich nach der Trennung von Tom Hiddleston die Zeit mit ihren Mädels

Taylor Swift kam mit Cara Delevingne am „Waverly Inn“ an. Anschließend verließen Taylor, Cara und Suki gemeinsam das Restaurant. Auch die anderen Restaurantgäste trauten ihren Augen kaum. Suki Waterhouse Auch BFF Lorde durfte nicht fehlen.

Wer braucht schon einen festen Freund, wenn man seine besten Freundinnen hat, scheint sich Taylor Swift, 26, zu denken. Die Sängerin ist zwar seit Anfang September wieder Single, doch alleine ist Tay keineswegs. Ihr Girls Squad lenkt den „Shake It Off“-Star offenbar ziemlich gut von der Trennung von Tom Hiddleston ab. Und ihre prominente Mädels-Clique kann sich sehen lassen …

Swifts Girls Squad

Taylor Swift ist nicht nur eine der erfolgreichsten und berühmtesten Künstlerinnen weltweit, die Interpretin kann auch den mit Abstand bekanntesten Freundeskreis vorweisen. Ihr sogenannter „Girls Squad“ setzt sich nicht etwa aus alten Schulfreundinnen zusammen, sondern besteht komplett aus der Hollywood-A-Prominenz.

Dinner-Date mit Cara, Suki & Co.

Einmal mehr zeigte sich Swift am Dienstagabend beim Dinner in New York mit ihrer großen Gefolgschaft und nicht nur die anderen Restaurantgäste des „Waverly Inn“ staunten nicht schlecht als plötzlich Taylor Swift, Model Cara Delevingne, Model Suki Waterhouse und Sängerin Lorde an ihnen vorbeirauschten.

Hot Single

Taylor kreuzte in einem schwarzen, kurzen Strickkleid zu ihrem Date auf, kombinierte dazu passende Peeptoe-Stiefeletten. Den Look komplettierte sie mit einem braunen Trenchcoat. Wie ein trauriger Single wirkte Taylor bei ihrem Auftritt ganz und gar nicht - vielleicht auch, weil sie und ihr Ex laut Hiddleston persönlich nach wie vor freundschaftlich verbunden sind ...