"Global Gladiators": Ist Oliver Pocher die Drama-Queen?

Der Komiker rückt von Beginn an mit Diskussionen in den Mittelpunkt

Heute startet "Global Gladiators" in die erste Runde. Acht Prominente kämpfen in der Wüste Afrikas gegeneinander, denn nur einer kann den Titel "Global Gladiator" abstauben und sich gegen die anderen durchsetzen. Auch wenn Oliver Pocher, 39, eine große Klappe beweist, durchsetzen kann er sich nicht unbedingt. Doch schon nach den ersten Minuten der Sendung wird klar, der Komiker wird noch für mächtig Diskussionen sorgen.

Bei "Global Gladiators" leben die acht Prominenten auf engstem Raum miteinander und müssen sich den unterschiedlichsten Herausforderungen stellen. Dass diese Art des Zusammenlebens noch für Aufregung sorgen wird, wird schnell deutlich. Dabei scheint ein Prominenter schon am Anfang in den Mittelpunkt zu rücken: Oliver Pocher. Beim ersten Spiel geht es darum, welches Team sich im Container den besten Schlafplatz aussuchen darf. Der Komiker tönt von Beginn an, dass er das Rennen macht.

Oliver Pocher – ein schlechter Verlierer?

Die erste Challenge möchte der Komiker unbedingt gewinnen, er ist sich sicher: 15 Punkte sahnt er locker ab. Die Promis müssen aus einem Hubschrauber ins Wasser springen und dabei im besten Fall ein Feld treffen, dass möglichst viele Punkte wert ist. Das Team von Oliver Pocher, in dem auch Pietro Lombardi, Mario Galla und Nadine Angerer sind, kann sich jedoch nicht durchsetzen. Frustriert reagiert er:

Gute Zeiten, schlechte Zeiten.

Dabei spielt er auf seinen Teamgegner Raúl Richter an, der im Gewinner-Team ist und definitiv bessere Zeiten hat, als Pocher. Dafür sahnt das blaue Team von Oliver Pocher beim nächsten Spiele ab und gewinnt.

Streit mit Lilly Becker

Oliver Pocher eckt nicht nur mit Larissa Marolt an, auch mit Lilly Becker gibt es Grund zum Streiten. "Oh ich habe Oli gehasst", beichtet Lilly Becker. Grund dafür ist die Beziehung von Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, diese war vorher ebenfalls mit Boris Becker zusammen. Dabei habe sich der Komiker über die Kinder von Boris lustig gemacht. Kein Wunder, dass diese Ausgangssituation auch im afrikanischen Container noch für hitzige Diskussionen sorgen wird. In Afrika streiten sich die beiden beispielsweise, weil Oliver Pocher sich über seine Exfreundin und Tennisspielerin Sabine Lisicki lustig, mit der Lilly Becker befreundet ist. Diese Kommentare bringen das Fass kurzfristig zum Überlaufen! In den nächsten Wochen könnte es noch lustig zwischen ihnen werden...

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News