"Global Gladiators": Lilly Becker kuschelt fremd - mit Oli Pocher!

Was Boris Becker wohl von der Versöhnung am Lagerfeuer hält?

Das dürfte Boris Becker, 49, gar nicht gefallen: Bei "Global Gladiators" kuschelt seine Frau Lilly Becker, 40, ungeniert mit Oliver Pocher, 39. Ist das die richtige Art der Versöhnung nach ihrem Streit in der zweiten Folge?

Lilly Becker kuschelt mit Oli Pocher 

Boris Becker hat es derzeit nicht leicht. Gerade erst wurde publik, dass der Ex-Tennisstar pleite sein soll, nun turtelt seine Frau auch noch in der Öffentlichkeit fremd. In der TV-Show "Global Gladiators" hat seine Lilly keine Hemmungen, mit einem anderen Mann am Lagerfeuer zu schmusen. Viel überraschender ist jedoch, dass es sich dabei um Oli Pocher handelt. Mit dem Moderator geriet sie bereits zu Beginn der Sendung in die Wolle, als dieser sie vor allen Augen beleidigte. Am Lagerfeuer schien Lilly die Auseinandersetzung jedoch bereits vergessen zu haben. 

Dreieinhalb Wochen und kein Kuss, kein Knutschen. I'm horny fucking hell ("Ich bin geil, verflucht nochmal!"), 

platzte es der 40-Jährigen heraus. Zu Hause werde es daher schnell zur Sache gehen. Doch bis dahin muss sie wohl ohne ihren Mann vorlieb nehmen.

Was sagt Boris Becker dazu?

Ein Ersatz tut es aber auch: Kurzerhand erklärt sie Oli Pocher zu ihrem neuen Kuschel-Partner. Der Komiker legt einen Arm um Lilly, während sie sich zufrieden an ihre Decke schmiegt. 

Versöhnungssex ist immer der Beste, 

schmunzelt Oli. Und fügt ironisch hinzu: 

Wenn sie in ihrer Beziehung nicht so glücklich ist und ich vielleicht ein bisschen jünger und sportlicher bin - hey, you never know!

So innig wie die beiden sich vor der Kamera präsentieren, dürften die Streiterein fürs Erste aus dem Weg gekehrt sein. Ob sich Boris Becker wohl an diesen Anblick gewöhnen muss?

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!