"Global Gladiators": Oliver Pocher flirtet mit Lilly Becker

Der glückliche Comedian gewann außerdem das Finale der Show

Oliver Pocher, 39, kämpfte im Finale von "Global Gladiators" gegen Lilly Becker, 41. Noch am Anfang der Show krachte es zwischen den beiden gewaltig, im Finale sprühen nun jedoch die Funken.

Wer hätte es gedacht? Oliver Pocher konnte sich bei der Show "Global Gladiators" gegen seine sieben Mittstreiter durchsetzen, er darf sich nun über den Titel freuen. Im Finale der Show kämpfte er ausgerechnet gegen Lilly Becker, die konnte er am Anfang der Dreharbeiten noch so gar nicht leiden, die beiden stritten sich sogar regelmäßig. Jetzt sieht das Verhältnis der beiden anders aus...

Lilly Becker: Oliver Pocher ist für sie da

Bereits vor einigen Wochen kuschelte die 41-Jährige mit dem Comedian vor laufenden Kameras. Am romantischen Lagerfeuer legte er seinen Arm um sie, um ihr etwas Trost zu spenden. Noch während der Dreharbeiten zu der TV-Show kriselt es in der Beziehung von Boris Becker und seiner Ehefrau weiter, Lilly schimpfte wütend über ihren Ehemann, der schon lange gemein zu ihr sei. Zwischen dem Paar läuft es momentan eben nicht ganz rund und das liegt nicht nur an seiner finanziellen Pleite.

Auf ihn wartet niemand!

Während Lilly Becker und Oliver Pocher im Finale ein gemeinsames Candle-Light-Dinner genießen durften, zeigte sich der Komiker von einer anderen Seite.

Soll ich dich küssen?,

fragt er seine "Global Gladiators"-Gegnerin sogar. Sicherlich, er könnte nur gescherzt haben, doch vielleicht steckt in der Frage auch eine gewisse Sehnsucht? Denn auf den 29-Jährigen wartet zu Hause niemand, verrät er und stellt danach fest: "Ich habe nichts zu verlieren, sie ein bisschen mehr."

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!