GNTM: Diese Mädchen haben eine Chance!

Experten prophezeien drei Beautys steile Karrieren

Siebzehn Mädchen sind noch im Rennen um den Titel „Germany´s Next Topmodel“ – alle tun ihr Bestes und träumen von einer großen Karriere als international anerkanntes Model. Doch haben sie eine Chance, sich auch nach GNTM in der Modelwelt durchzusetzen? OK! hat bei zwei Model-Experten nachgefragt, aus welchem Mädchen etwas werden kann…

Zu dick, zu unsportlich, zu wenig Körpergefühl – letzte Woche mussten die Kandidatinnen von „Germany´s Next Topmodel“ herbe Kritik einstecken. Deutschlands Mode-Experten waren sich nicht sicher, ob Heidi Klum, 42, mit ihren Mädchen international punkten kann. Doch einige Kandidatinnen haben durchaus Potential für eine große Karriere. Für OK! haben sich zwei Experten die Mädels angeschaut und kommen zu einem eindeutigen Urteil:

Julia hat das Zeug zum Topmodel

Bei einer sind sich alle einig: Kandidatin Julia, 21, aus Hamburg ist die Favoritin unter den Mädchen. 

Die größten Chancen hat definitiv Julia. Sie hat einen modernen Look, eine Top Figur und ist total cool und lässig. Sie hat auf jeden Fall das Potential für eine internationale Karriere!,

schwärmt Vanessa von Minckwitz von der renommierten Modelagentur „Louisa Models“.

Auch ihr Kollege Yannis Nikolaou von der Hamburger Modelagentur „Place Models“ sieht das so: „Julia ist ein typisches Jil-Sander-Face! Sie entspricht nicht dem gängigen Schönheitsideal, sondern hat etwas Stranges! Damit eignet sie sich super für Labels wie Chanel und Prada!“

 

 

Lara kann es schaffen

Vanessas zweite Favoritin ist die hübsche Lara Kristin aus dem Team Hayo: „Lara hat auch etwas Besonderes! Sie könnte gut als Katalogmodel in Deutschland arbeiten. Für eine internationale Karriere hat sie meiner Meinung nach nicht das Potential“, so die Chefin der Münchner Zweigstelle der Modelagentur.

 

 

„Jasmin ist wunderschön“

Yannis dagegen hat noch einen anderen Liebling unter den Kandidatinnen: „Auch Jasmin ist wunderschön. Sie wäre ein tolles Model für Werbung oder Wäschekataloge. Sie ist eine schöne Frau und hat tolle Maße. Doch für Chanel wäre sie zu sexy“, so der Modelagent. 

 

 

FATA und ich :-) morgen ist es wieder soweit.. Yessss! 🙌🏻😍 ich freue mich! Wer schaltet wieder ein? 😏

Ein von JasminLeonié (@jasmin.topmodel.2016) gepostetes Foto am

Seht hier ein Video zum Thema:

Was ist Deine Favoritin?

%
0
%
0
%
0
%
0