GNTM-Gewinnerin Jacky: "Sexistisch, billig, ekelhaft und herabwürdigend"

Skandal nach Kampagne mit Philipp Plein

Rotschopf Jacky, 21, schnappte sich im Finale nicht nur den "Germany’s next Topmodel"-Titel, einen Modelvertrag und einen Batzen Geld, sondern ziert jetzt auch das Cover der deutschen "Harper’s Bazaar" und shootete eine Parfüm-Kampagne mit Designer Philipp Plein, 42. Doch das Shooting sorgt für Entsetzen!

GNTM-Siegerin Jacky: Umstrittene Kampagne

Ein teures Auto, Rap-Musik, Flammen im Hintergrund, Designer Philipp Plein im Vordergrund und Jacky mit einem Parfüm in der Hand auf dem Wagen: So sieht die brandneue Werbekampagne von Philipp Plein aus, um sein Parfüm an den Mann zu bringen. Im "Bild"-Interview sagte er über Jacky:

Ich kann ihr nur raten, so zu bleiben wie sie ist. Sie ist nicht nur gut aussehend, sondern auch intelligent und schlau und sich auch in Zukunft die richtigen Jobs auszusuchen. Ich glaube, das ist ganz wichtig. Das ist einfach alles, was man sagen kann. Der Rest kommt dann von alleine. Der Weg ist steinig, der ist nicht einfach.

Ob Jacky sich mit der Kampagne einen Gefallen getan hat? Philipp Plein wird für die Inszenierung scharf kritisiert …

Mehr zu "Germany's next Topmodel":

 

 

"Die Werbung ist sexistisch"

Da Jacky die Parfüm-Kampagne on top zu ihrem GNTM-Sieg bekommen hat, hätte sie wohl schlecht ablehnen können. Doch wie die Beauty in dem Spot dargestellt wird, geht vielen Fans zu weit. Jacky musste auf dem teuren Auto sogar die Beine spreizen. Die "YouTube"-Community ist fassungslos:

Ich finde die Kampagne billig, herabwürdigend und vorallem wusste man das vorher nicht. Ekelhaft, Frauen so darzustellen. Wenn das Model sich freiwillig dazu entscheidet, ihre Entscheidung. Aber Jacky MUSSTE es ja tun, gehörte zum Sieg.

Die Werbung ist sexistisch,

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Philipp Plein (@philippplein) am

 

Ganz grauenhafte Kampange, war echt schockiert. Plein der tolle Hengst, und Jacky in Sexposen auf dem Auto. Plein springt in die Pfütze und spritzt Jacky voll. Bin froh, dass mittlerweile mehr Menschen es nicht mehr zeitgemäß finden, Frauen so darzustellen.

Für mich hat dieses Video alles, aber nicht Jacky repräsentiert. Es ist extrem sexistisch, sie wird als Sexobjekt dargestellt, soll sogar noch ihre Beine spreizen. Nach dem sie GNTM gewonnen hat, muss sie jetzt so etwas repräsentieren, sie wird nicht mal richtig gezeigt und Philipp Plein mal wieder extrem narzistisch, als der harte Mann.

Jacky hat das Video vom Shooting mittlerweile von ihrer Instagram-Seite entfernt. Zu viel Kritik für das angehende Model? Darüber kann nur spekuliert werden …

Was sagst du zu dem Clip? Gib deine Stimme in unserer Umfrage am Ende des Videos ab.

Was sagst du zu dem Clip?

%
0
%
0