GNTM: Mega-Eklat vor Staffelstart

Fans gehen auf die Barrikaden

Die neue Staffel "Germanys Next Topmodel" steht in den Startlöchern – doch noch bevor Heidi Klum, 47, mit ihren Mädchen im TV zu sehen sein wird, hagelt es im Netz einen bitteren Shitstorm ...

"Germanys Next Topmodel": Corona-Schock am Set

Bald ist es wieder soweit: Ab dem 04. Februar ist Chefjurorin Heidi Klum in der 16. Staffel von "Germanys Next Topmodel" wieder auf der Suche nach einem Mädchen, welches das Gesamtpaket und das Zeug dazu mitbringt, Deutschlands nächstes Supermodel zu werden.

Trotz Corona fanden die Dreharbeiten statt – allerdings nicht wie gewohnt in Heidis Wahlheimat der USA, dafür aber in den schönsten Modemetropolen Europas. Bereits vor einigen Tagen schockte die Casting-Show allerdings mit einer krassen Schlagzeile: Am Set der Sendung soll es ganze neun Corona-Infektionen gegeben haben.

Jetzt enthüllte Model-Mama Heidi via Instagram die ersten Kandidatinnen – und erntete für ihre Auswahl einen heftigen Shitstorm. Der Grund: Zuschauer und Fans der Sendung finden, dass die diesjährige Model-Auswahl wenig vielfältig sei und die Mädchen demnach "alle gleich" aussehen würden. 

Eine pure Enttäuschung schließlich kündigte Heidi noch vor einigen Wochen selbst an, in der nächsten Staffel mehr Wert auf Abwechslung zu geben. In einer Pressemitteilung erklärte der GNTM-Star damals, dass erstmals alle Mädchen unabhängig von Größe, Gewicht und Alter die Chance auf den Sieg bekommen sollen: 

In diesem Jahr habe ich das veraltete Schönheitsideal komplett über den Haufen geworfen und allen Mädchen – ob groß oder klein, jung oder alt – die Chance gegeben, sich bei mir vorzustellen. Ich bin gespannt, wer sich getraut hat und mit wem die Zuschauer am Ende mitfiebern dürfen.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

GNTM-Kandidatinnen: "Wieder nur magere und große, junge Mädchen"

Viele Instagram-User zeigten sich deshalb enttäuscht und traurig im Netz und kommentierten unter dem Foto der neuen GNTM-Kandidatinnen: 

Die Posen sind bei einigen Mädels grausig. Sieht sehr gestellt und steif aus.

Ich bin enttäuscht!

Ganz schön wenig Blondies ...

Grausam diese Bilder!!!

Dafür, dass Heidi geäußert hat, dass dieses Jahr 'das veraltete Schönheitsideal komplett über den Haufen geworfen wird' und Mindestgröße, Alter und Gewicht keine Rolle spielen würden, bin ich sehr enttäuscht, wieder nur magere und große, junge Mädchen auf den Werbeplakaten zu sehen. Wann werden aus personality, equality und attitude endlich mehr als hohle Phrasen, die durchgehend während der Show von Heidi runtergerattert werden? So langsam kann ich mir das Ganze echt nicht mehr anschauen ...

Ob die neue Staffel GNTM den Zuschauern schlussendlich doch noch gefallen wird, zeigt sich dann ab dem 04. Februar um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Was sagst du zu Heidis Auswahl?

%
0
%
0