GNTM-Sayana: Bittere Abrechnung mit Simone

“Ich war wirklich schon sehr, sehr traurig und mega sauer“

Nachdem GNTM-Gewinnerin Simone Kowalksi, 21, nicht zu ihrem Job auf der Berliner Fashion Week erschienen ist und somit auch zwei ihrer Model-Kolleginnen den Auftritt zunichte machte, meldet sich jetzt Mitfinalistin Sayana Ranjan, 20, wutentbrannt zu Wort. 

So unprofessionell ruinierte Simone Kowalski ihren Fashion-Week-Auftritt!

Die diesjährige “Germany's Next Topmodel“-Gewinnerin Simone Kowalski war schon während der Sendung für so manchen Aufreger gut – nun verpasste sie einen wichtigen Auftritt auf der Fashion Week in Berlin. Eigentlich sollte die 21-Jährige zusammen mit ihren beiden Mitfinalistinnen Sayana Ranjan und Cäcilia Zimmer für die "Sportalm"-Designerin Ulli Ehrlich auf der Modewoche laufen – tauchte aber einfach nicht auf.

Das Verhalten der GNTM-Siegerin war Ulli Ehrlich zu unprofessionell. Kurzerhand strich die "Sportalm"-Designerin den Auftritt der GNTM-Finalistin – und nahm damit auch gleichzeitig deren ehemaligen Konkurrentinnen Cäcilia und Sayana die Chance auf den Job. Denn eigentlich waren alle drei für den Laufsteg gebucht. Da Simi aber nicht zum Job erschien, strich die Modeschöpferin kurzerhand auch den Auftritt ihrer ehemaligen Konkurrentinnen. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Germany's next Topmodel (@germanysnexttopmodel) am

 

GNTM-Sayana ist stinksauer

Für die Nachwuchsmodels eine echte Enttäuschung. Gegenüber “OKmag.de“ äußerte sich Sayana nun zum Vorfall.

Also ich war wirklich schon sehr, sehr traurig. Ich war auch mega sauer, weil so eine Chance zu bekommen, bei einer Fashion Show mitzulaufen, ist schon mega schwer. 

 

Erst ein paar Minuten vor Showbeginn haben Cäcilia und Sayana erfahren, dass die Blondine nicht erschienen ist und sie somit nicht auf den Laufsteg dürfen: “Der Kunde war sauer und hat gesagt: 'Ich will die GNTM-Leute nicht bei mir in der Show haben'“, schildert die gebürtige Inderin die Situation. 

 

 

Job-Aus wegen Insektenstich? Sayana: “Ich kann es wirklich nicht nachvollziehen“ 

Seit dem Eklat kursieren in den sozialen Medien verschiedene Gerüchte um den verpatzten Job des Model-Dreierpacks. Daran, dass Simone krank war, glauben nur die Wenigsten. Auch Sayana nicht. 

Wir haben sie darauf angesprochen und wissen ja auch irgendwie, was die Gründe sind, aber anscheinend wurde sie ja von einer Mücke oder so gestochen und hat gesagt, dass sie beim Arzt war, aber wir haben von ganz anderen Leuten was anders mitbekommen, deswegen weiß ich nicht, wem ich glauben soll, 

so die GNTM-Zweitplazierte. Die hübsche Brünette ist sich sicher, dass es nicht am Insektenstich liegen dürfte: “Wir wussten ja, dass sie einen Tag davor mit uns allen feiern war, ich weiß auch, dass sie länger dort feiern war, aber sie hatte trotzdem im Hinterkopf, dass wir um 6 Uhr da sein müssen, deswegen kann man sich vielleicht denken, woran es lag, aber ich kann es wirklich nicht nachvollziehen“.

Und was sagt Simone selbst dazu? Die war zwar die ganze Zeit auf der Fashion Week unterwegs, hat sich zum Vorfall bisher aber nicht geäußert. 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Sorge um GNTM-Gewinnerin Simone: SO schlecht geht es ihr wirklich!

GNTM-Finale 2019: DAS bekamen die Zuschauer nicht mit!