GNTM-Siegerin Alex Mariah Peter: Horror-Erlebnis am Flughafen

Das Model hatte krasse Nebenwirkungen

GNTM-Gewinnerin Alex Mariah Peter, 23, hat ihren Koffer verloren. Das Transgender-Model musste deswegen tagelang auf wichtige Medikamente verzichten und litt unter starken Nebenwirkungen.

GNTM-Alex: Unangenehme Nebenwirkungen nach Koffer-Verlust

Gerade noch strahlte Alex Mariah Peter bei einer Sommer-Gala auf Capri neben ihrer Mentorin Heidi Klum, 48, und deren Ehemann Tom Kaulitz, 31, und schon ist die gute Laune der GNTM-Gewinnerin 2021 auch schon wieder wortwörtlich verflogen. Auf dem Rückflug von Italien nach Deutschland ging Alex' Koffer verloren. Jeder, der diese Situation schon einmal durchgemacht hat, kann wohl nachvollziehen wie ärgerlich es ist, wenn man nach einem langen Flug am Gepäckband auf sein Hab und Gut wartet, nur um festzustellen, dass dieses nicht aufzufinden ist.

Doch für Alex dürfte das Verschwinden ihres Koffers besonders schlimm sein. Der Grund: Die Laufsteg-Schönheit ist auf wichtige Medikamente angewiesen, die in ihrem verlorenen Gepäckstück waren. Als Transgender-Frau muss sie diese zur Hormonproduktion nach ihrer Geschlechtsangleichung nehmen. Tut sie dies nicht, leidet Alex unter lästigen Nebenwirkungen.

Mehr zu Alex Mariah Peter:

 

 

GNTM-Alex: "So ein ungutes Gefühl"

Dass solche wichtigen Medikamente eigentlich im Handgepäck aufbewahrt werden müssen, sieht Alex ein. Jedoch fühlte sie sich in dieser speziellen Situation einfach unsicher. Dass sie eine Ausnahme machte, dürfte sie nun bereuen. In ihrer Instagram-Story erklärte die 23-Jährige: "Ja, ich weiß, Medikamente gehören ins Handgepäck! Allerdings war ich in Italien und ich hab immer so ein ungutes Gefühl, wenn ich in einem nicht deutsch- oder englischsprachigen Raum bin und nicht wirklich erklären kann, was das ist. Weil das ist auch kein Substrat wie Ibuprofen, was alle kennen."

Die Nebenwirkungen, mit denen Alex sich rumschlagen musste, waren extrem hart für das Model. Besonders unter der Müdigkeit litt sie mehrere Tage, bevor sie endlich an Medikamente rankam und ihren Koffer zurückhatte:

Beim Höhepunkt war ich nicht länger als zwei Stunden am Stück wach. Habe, glaube ich, am krassesten Tag 17 Stunden am Stück geschlafen.

 

 

Verwendete Quelle: Instagram

Verfolgst du Alex' Karriere nach GNTM?

%
0
%
0
Themen
Alex Mariah Peter