GNTM-Simone: Erstes Lebenszeichen nach Funkstille

Appell an die Modelindustrie

Letztes Jahr wurde SIE zur "Germany's Next Topmodel" 2019 gewählt. Simone Kowalski, 23, holte sich den Titel und wollte in die Modelwelt durchstarten. Doch was folgte, war ein monatelanges Abtauchen. Nun meldet sie sich wieder bei ihren Followern!

Ist sie wirklich zurück?

Nachdem sie zur GNTM 2019 gekürt wurde, zog sich Simone Kowalski zurück. Nur selten wurde sie bei öffentlichen Auftritten gesichtet und auch bei Instagram zog sich das junge Model komplett zurück. Grund dafür soll damals der aufgebaute Stress der vergangenen Monate sein:

Irgendwann muss sich der Körper auch mal ausruhen.

Vor einigen Monaten feierte sie schließlich aber ihr Comeback mit einer Fotostrecke im Erotikmagazin "Playboy":

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 🌜SIMI KOWALSKI🌛 (@simi.kowalski) am

 

Seitdem ist sie auch wieder aktiver auf Instagram, jedoch in keinem Verhältnis zu ihren Ex-GNTM-Kollegen. Ihr letzter Instagram-Beitrag ist bereits von Ende Juni!

 

Neues Heim

Auch wenn sich die GNTM-Gewinnerin auf Social Media rar macht, scheint es ihr privat an nichts zu mangeln. Erst kürzlich bezog sie ihre erste eigene Wohnung in Hamburg, nachdem sie ein Jahr lang nach einer geeigneten Bleibe suchte. Sogar ihre Instagram-Community bat sie um Hilfe. Nun könnte sie nicht glücklicher sein, endlich ihre eigenen vier Wände gefunden zu haben und verriet, wie gut sie alleine zurechtkommt:

Ich bin eine gute Hausfrau und mag das auch – wie jede slawische Hausfrau. 

Derzeit tankt sie Kraft und Energie während ihres Italien-Urlaubes und genießt zusammen mit Freunden die letzten Sommertage.

Mehr zu Simone Kowalski:

 

 

Lob für Ex-GNTM-Kandidatin Lara Helmer

Doch nicht nur an ihrem Traumurlaub lässt Simone ihre Follower teilhaben. Das GNTM-Girl setzt sich auch für eine ganz besondere Herzensangelegenheit ein. Erst kürzlich machte die Ex-GNTM-Kandidatin Lara Helmer das Geständnis, dass sie von ihrem Agenten dazu auffordert wurde abzunehmen, da sie sonst keine Jobs ergattern würde. Dies trieb das junge Model zu Diäten und schließlich in eine Essstörung. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lara Helmer (@lara.helmer) am

Für Simone Kowalski ein Schock-Geständnis! Sie teilte Laras Geschichte in ihrer Instagram-Story, um auf den Magerwahn in der Modelindustrie aufmerksam zu machen. Damit will das junge Model an ihre Kollegen und den Model-Nachwuchs appellieren, sich nicht von Agenten unter Druck setzen zu lassen und ihren Körper nicht zu verändern. Ein starkes Statement!

Glaubst du, dass Simone jetzt wieder aktiver auf Instagram wird?

%
0
%
0
Themen
Lara Helmer