Golden Globes: Leonardo DiCaprio sorgt für lustigsten Moment des Abends

Seine Reaktion, als Lady Gaga gegen ihn läuft, ist unbezahlbar

Nanu? Leonardo DiCaprio kriegt sich gar nicht mehr ein, als Lady Gaga auf die Bühne stolziert, um ihren Preis entgegen zu nehmen. Gaga gewann zum ersten Mal einen Golden Globe. Für Leonardo DiCaprio ist es bereits der Dritte in seiner Sammlung.

Am Sonntag, 10. Januar, wurden in Los Angeles zum 73. Mal die Golden Globes verliehen. Ausgezeichnet werden Kinofilme und Fernsehsendungen sowie deren Darsteller. Unter anderem war es für Lady Gaga, 29, eine sehr besondere Nacht, denn die Sängerin bekam einen der begehrten Preise. Auf dem Weg zur Bühne, um diesen entgegen zu nehmen, lief sie an Schauspiel-Kollege Leonardo DiCaprio, 41, vorbei, der offenbar einiges zu lachen hatte...

Leo war der Star des Abends

Zwar ist es für Musik-Ikone Lady Gaga nichts Neues einen Award zu gewinnen, allerdings wurde zum ersten Mal nicht ihr Gesang geehrt, sondern ihr schauspielerisches Talent. Sie erhielt den Preis als „Beste Schauspielerin in einer limitierten Serie oder einem Fernsehfilm“ für ihre Rolle in der Serie „American Horror Story: Hotel“. Allerdings war es Leonardo DiCaprio, der binnen weniger Sekunden die komplette Aufmerksamkeit auf sich zog - und Lady Gaga damit die Schau stahl!

Lady Gaga sichtlich dankbar für die Auszeichnung

Als sich die 29-Jährige einen Weg zur Bühne bahnte, sah man Leonardo DiCaprio schon Tränen lachen. Was genau den Schauspieler so erfreut hat, darüber kann man nur mutmaßen, doch es scheint offensichtlich, dass die Auszeichnung von Lady Gaga damit etwas zu tun hat. Denn als die Sängerin an ihm vorbei geht, kriegt sich Leo kaum noch ein... Der lustige Moment ist schon jetzt ein Renner auf den sozialen Netzwerken und wurde vielfach geteilt.

 

 

 

 

 

 

My favorite moment so far at the #Goldenglobes #LeonardoDiCaprio #LadyGaga

Ein von @zacposen gepostetes Video am

 

Aber natürlich war es neben all dem Humor auch ein sehr spezieller Augenblick für Lady Gaga, einen Golden Globe zu gewinnen. In ihrer Rede dankte sie unter Tränen ihren Kollegen und dem Kopf der Serie, Ryan Murphy, 50.

Es ist einer der schönsten Momente in meinem Leben.

Am Ende gab es dann für Leonardo DiCaprio noch mehr Grund zur Freude, denn auch der 41-Jährige wurde als „Bester Schauspieler in einem Drama“, für seine Rolle im Film „The Revenant“ ausgezeichnet.

Seht hier ein Video zum Thema: