"Goodbye Deutschland"-Caro: Ehe-Krise?

Das Kult-Paar macht ein überraschendes Geständnis

Seit neun Jahren sind Bodybuilderin und "Goodbye Deutschland"-Star Caro Robens, 40, und ihr Mann Andreas, 53, schon verheiratet. Doch mit einem Statement sorgten die Auswanderer jetzt für Verwirrung: Ziehen etwa dunkle Wolken an ihrem Liebes-Himmel auf?

"Goodbye Deutschland"-Caro: Meinungsverschiedenheiten

Caro und Andreas Robens sind ein unkonventionelles Paar. Die berühmten "Goodbye Deutschland"-Auswanderer polarisieren mit ihrem Aussehen und führen auch sonst ein Leben, das aus dem Rahmen fällt. Gemeinsam haben sie auf Mallorca ein Fitness-Studio und ein Diner und sind fast rund um die Uhr zusammen. Ein Umstand, der auch eine Belastungsprobe für die Beziehung werden kann. In der letzten "Goodbye Deutschland"-Folge sprachen die beiden ganz offen über ihren Alltag und verrieten, dass ihre Ehe nicht immer einfach ist. Vor allem Andreas gibt ehrlich zu, dass Caro und er selten einer Meinung sind.

 

 

Es gibt einige Reibereien, aber ich glaube das schweißt auch zusammen,

versucht Caro zu beschwichtigen. Dennoch macht Andreas' Vergleich der Beziehung mit einer "Katastrophe" stutzig. Gibt es etwa eine Liebes-Krise beim Kult-Paar? Der Bodybuilder gibt Entwarnung:

Eigentlich ist es eine ganz gute Ehe, wir unterscheiden uns natürlich von anderen Leuten.

 

 

Zusammen trotz Reibereien

Dass Caro und Andreas an einem Strang ziehen, haben sie in den letzten Jahren bewiesen. Trotz aller Schwierigkeiten haben sie es geschafft, ihren Auswanderungs-Traum zu verwirklichen und sich eine erfolgreiche Existenz auf der Lieblingsinsel der Deutschen aufzubauen. Dies gefällt nicht jedem. Oft wird das Paar mit Neid-Kommentaren in den sozialen Netzwerken konfrontiert. In solchen Momenten halten die beiden bedingungslos zusammen und bieten den Hatern gemeinsam die Stirn.

 

Diese Artikel könnten dich abenfalls interessieren:

"Goodbye Deutschland"-Caro: Damit hätte niemand gerechnet

Krass! So sehr hat sich "Goodbye Deutschland" Caro verändert