"Goodbye Deutschland": Große Sorge um Werner Boesel

Verzweifelter Hilferuf!

Ein Schock für die Fans der beliebten Auswanderer-Serie! "Goodbye Deutschland"-Star Werner Boesel muss einen schweren Schicksalsschlag verkraften und sucht jetzt sogar Hilfe bei seiner Community …

"Goodbye Deutschland"-Star Werner Boesel ist schwer erkrankt

Dass Werner Boesel mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat, ist kein Geheimnis. Bei "Facebook" geht der Texas-Auswanderer offen mit seiner Erkrankung und den damit verbundenen Arztterminen um. So musste Werner sein Restaurant, welches er 2015 in Texas eröffnete, am 7. Juni schließen und gab als Grund einen Onkologie-Besuch an.

Des Weiteren sollen ihm eine Chemotherapie und Bluttransfusion sehr zusetzen. Auch wenn der TV-Star keine Diagnose mit seinen Fans teilt, wird im Netz über eine Krebserkrankung spekuliert. Werner Boesel geht es zum jetzigen Zeitpunkt so schlecht, dass er sein Restaurant in gute Hände geben will – da kommen seine Fans ins Spiel.

 

Verzweifelter Hilferuf!

Werner Boesel wandte sich zunächst an das "Goodbye Deutschland"-Team. Die Macher der Show verbreiteten seine Nachricht dann via "Instagram":

Interessenten sollten bedenken, dass auch Nebenkosten und Startkapital anfallen. Ich möchte nicht, dass jemand deswegen scheitert,

zitiert der Sender seinen Schützling. "Wir wünschen dir, lieber Werner, gute Besserung und dass du einen Nachfolger für dein Baby findest", beendet das VOX-Team den emotionalen Post. Das wünschen wir dem Auswanderer auch!

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Goodbye Deutschland": Traurige Entscheidung

"Goodbye Deutschland": Daniela Büchner rastet aus