GoT-Star Sophie Turner: Tränenreiche Trennung

"Ich bin noch mitten in der Trauerphase"

Es sind traurige Wochen, die Sophie Turner, 23, bevorstehen: Die Schauspielerin habe einen Teil ihrer Familie verloren, wie sie zur Premiere der finalen "Game of Thrones"-Staffel erklärt. Doch wer jetzt ein Familien-Drama oder Liebes-Aus mit Sänger Joe Jonas, 29, befürchtet, den können wir getrost beruhigen ...

Sophie Turner: Emotionaler Abschied von Sansa Stark

Seit zehn Jahren spielt Sophie Turner die Rolle der Sansa Stark in der beliebten HBO-Serie "Game of Thrones". Die Blondine ist am TV-Set vom Teenager zu einer erwachsenen Frau herangewachsen. 

Ich habe zehn Jahre mit 'Game of Thrones' verbracht, das war meine komplette Jugend,

gesteht sie gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Heute Abend (14. April) startet die Ausstrahlung der finalen Staffel der Serie, die zur weltweiten Sensation geworden ist - und genau dieser Abschied falle vor allem der 23-Jährigen schwer. "Das Ensemble und das Team waren so etwas wie meine zweite Familie. Dass die jetzt weggebrochen und Sansa nicht mehr Teil meines Lebens ist, fällt mir schwer zu realisieren." Demnach befinde sich die Britin in einer "Trauerphase".

"Game of Thrones": Fantasy-Fernsehserie wird zum weltweiten Phänomen

Stolze 47 Emmys hat "Game of Thrones" seit dem Jahr 2011 abgeräumt. Die Fantasy-Fernsehserie, die auf den Romanen des Amerikaners George R. R. Martin basieren, gilt als eine der erfolgreichsten Serien aller Zeiten. Die siebte Staffel stellt 2017 sogar einen neuen Quoten-Rekord auf: Während in Deutschland 14 Millionen Zuschauer sich das Spektakel um den eisernen Thron auf Sky angesehen haben, haben in den USA ganze 16,5 Millionen Menschen die Handlung rund um Jon Schnee, Arya Stark & Co. verfolgt - so die Fernsehzeitschrift "prisma".

Ungeschönte Gewalt, Intrigen, ein normaler Umgang mit Nacktheit, das Vorkommen von Außenseitern und gebrochenen Charakteren - eben keine Klischeerollen,

erklärt Sibel Kekilli das Phänomen um die Erfolgs-Produktion. Die deutsche Schauspielerin ist selbst bis 2014 Teil der TV-Sensation gewesen. Im Interview mit dem "Stern" schwärmt die 38-Jährige bis heute von GoT: "Die Serie war zur richtigen Zeit da und hat einen Nerv getroffen." Heute beginnt also für alle Fans der Fantasy-Saga das letzte Kapitel: In der Nacht zu Montag sind die neuen Episoden der achten Staffel jede Woche beim deutschen Bezahlsender Sky zu sehen.

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Sophie Turner: So machte Joe Jonas sie klar

“Game of Thrones“-Star Emilia Clarke: “Ein Stück meines Gehirns starb“